Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Romfahrt 2018

Romfahrt 2018
 
Sechs Tage in Rom. Sechs Tage großes Staunen über die barocke Pracht und Größe vieler …

Fußwallfahrt der Seelsorgeeinheit

10. Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Künzelsau nach Neusaß am Samstag, 05. Mai 2018.
„Mit dem Hl. Jakobus unterwegs“- …

Aktionstag Himalayaverein

Auch in diesem Jahr lädt der Verein „Behindertenschule am Himalaya“ wieder zu einem Aktionstag ein, und zwar am …

Kirchliche Mitteilungen August/September 2016

Hier finden Sie die Kirchlichen Mitteilungen für den August und September 2016.

Ähnliche Beiträge

Dachpaten gesucht!

Zu einer Infoveranstaltung, am 16.06. 2018 ab 16.00 Uhr in die Kirche St. Michael Kupferzell laden wir …

Gemeindefahrt nach Rom 2016

Alle Wege führen nach Rom. Vielleicht auch Ihre, wenn Sie sich in den Faschingsferien 2016 auf den …

Einladung zum Adventsbasar in Kupferzell

Traditionell findet auch in diesem Jahr unser Adventsbasar am Samstag, 24.11.2018 ab 13 Uhr im Gemeindehaus in …

Silberhochzeit mit Marcali

Künzelsau feiert dieses Jahr 25 Jahre Partnerschaft mit Marcali. In dieser Zeit sind Freundschaften zwischen Künzelsau und …

Arbeitskreis Asyl Kupferzell konstituiert sich

Am 16. Juli 2015 wurde der Arbeitskreis Asyl Kupferzell ins Leben gerufen. Der Arbeitskreis Asyl Kupferzell ist eine überkonfessionelle, offene Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern aus der Gesamtgemeinde Kupferzell. Ziel des Arbeitskreises Asyl Kupferzell ist es, Menschen zu unterstützen, die vor Krieg, Verfolgung und Unterdrückung geflohen sind. Der Start in Deutschland soll den Asylsuchenden auf vielfältige Weise erleichtert werden. Der Arbeitskreis Asyl Kupferzell sucht den Kontakt mit den Asylsuchenden, die in den unterschiedlichen Unterkünften in Kupferzell untergebracht sind und koordiniert die Angebote zur Unterstützung (z.B. Hilfe beim Erlernen der deutschen Sprache, Unterstützung bei Behördengängen, Begleitung im Alltag, gemeinsamer Sport, usw.)

Der Arbeitskreis Asyl Kupferzell möchte die Verwaltung der Gemeinde Kupferzell in ihrer Arbeit unterstützen und sucht daher den offenen und transparenten Austausch über die Integrationsarbeit und Planungen zur Unterbringung der Asylsuchenden. Der Arbeitskreis Asyl Kupferzell wünscht von der Gemeindeverwaltung ein klares, langfristig angelegtes Integrationskonzept (strukturell, kulturell, sozial und identifikativ) für die nächsten Jahre zur gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Kupferzell.

Pfarrer Klaus Anthes (Ev. Kirchengemeinde, Kupferzell)
Pfarrerin Henrike Frey-Anthes (Ev. Kirchengemeinde, Kupferzell)
Pfarrer Erhard Nentwich (Katholische Kirchengemeinde Kupferzell)
Diakon Wolfgang Bork (Katholische Kirchengemeinde Kupferzell)
Gemeindereferent Gerold Traub (Katholische Kirchengemeinde Kupferzell)
Hannes Schray (Kupferzell)
Karin Kress (Kupferzell)
Marion Jünger (Kupferzell)
Cornelia Wolfram (Kupferzell-Eschental)
Alexandra Seiler-Sahm (Kupferzell)
Regina Häckel (Kupferzell)
Martin Schulz (Kupferzell-Feßbach)
Manuela Schulz (Katholische Kirchengemeinde, Kupferzell-Feßbach)
Gunnar Baumann (Kupferzell)
Petra Wunderlich (Kupferzell)
Andreas Wunderlich (Kupferzell)
Fritz Pribbernow (Evangelische Kirchengemeinde, Kupferzell-Belzhag)
Maja Weiß (Kupferzell)
Hermann Weiß (Kupferzell)
Kim Alisa Wagner (Kupferzell)

Wollen Sie den Arbeitskreis Asyl aktiv oder ideell unterstützen wenden Sie sich an eines der beiden Pfarrbüros:

Katholisches Pfarrbüro Kupferzell
Langenburger Str. 12
74635 Kupferzell
07944/369
stmichael.kupferzell@drs.de
montags 10:00-12:00 Uhr
donnerstags 13:30 – 15:30 Uhr

oder

Evangelisches Gemeindebüro
Kirchgasse 10
74635 Kupferzell
Tel. 07944 / 950170
meine@kirche-kupferzell.de
Dienstag bis Freitag jeweils von 9 – 11 Uhr