Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Frühstück für Frauen – Weltgebetstag

WELTGEBETSTAG DER FRAUEN ALLER KONFESSIONEN
Der Weltgebetstag 2019 entführt uns nach Slowenien, ein Naturparadies zwischen Alpen und Adria. …

Aktionstag Ashadeep

Weitere Infos zum Verein finden Sie hier oder auf der Seite des Vereins.

Ähnliche Beiträge

Es geht wieder los!

Nach den wohlverdienten Sommerferien starten die Chorproben in St. Paulus wieder.
Der St. Paulus Chor trifft auf Franz …

Hirtenbrief von Bischof Gebhard Fürst

In seinem aktuellen Hirtenbrief bezieht Bischof Gebhard Fürst zur Flüchtlingskrise Stellung. Er ruft alle Gläubigen zur Großherzigkeit und …

Seelsorgeeinheit Künzelsau ist online

Ab sofort finden Sie alles Wissenswerte und aktuelle Nachrichten aus den Gemeinden St. Jakobus, St. Michael, Mariä …

Konzert mit Chor Crescendo Künzelsau

Herzliche Einladung zum Chorkonzert mit Crescendo!
Am 19.11.2017, um 17.30 Uhr wird der Chor Crescendo unter der Leitung …

Wallfahrt nach Neusaß

Zum elften Mal fand am Samstag 25. Mai die alljährliche Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Künzelsau nach Neusaß statt. …

Magazin Nr. 2

Nachstehender link:
Künzelsau_Magazin_2020-02_Druckversion

Ähnliche Beiträge

Multikulturelle Flurputzete

Am Samstag, 07.11. organisierte der AK Asyl eine kleine Flurputzete mit den syrischen Bewohnern in Belzhag. Da mit insgesamt ca. 50 Personen sehr viele Menschen teilnahmen, konnte die Aktion weit über Belzhag hinaus ausgedehnt werden. Die Teilnehmer waren auch auf dem Fußweg von Belzhag nach Kupferzell, am Bahnpark, im Schlosspark, Kupferzell Maktplatz, … aktiv.

Obwohl es in Kupferzell ja grundsätzlich sehr sauber ist, kam dennoch fast ein ganzer Container Müll zusammen.

Neben der Arbeit stand natürlich auch das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt. Während der Müllsammelaktion waren die Teilnehmer in kleinen gemischten Gruppen unterwegs. So entstand recht schnell auch ein schöner Austausch zwischen den Kulturen. Das ganze zum Teil schon in ein paar Brocken Deutsch, in Englisch oder einfach mit Händen und Füßen. Es ist erstaunlich wie gut die Kommunikation auch ohne Worte funktioniert.

Und zum Abschluss haben sich alle dann noch selbst gebackene Kuchen, Hefezopf, … schmecken lassen.

Autor: Martin Schulz