Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Feierliche Investitur Pfarrer Adrian Warzecha

Schon früh am Morgen des 2. Dezembers herrschte fröhliche, aufgeregte Stimmung: die Investitur des neuen Pfarrers Adrian …

Fußwallfahrt der Seelsorgeeinheit

10. Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Künzelsau nach Neusaß am Samstag, 05. Mai 2018.
„Mit dem Hl. Jakobus unterwegs“- …

Kinderfranziskusfest

Kinder-Franziskusfest im Kloster Sießen
am 1. Mai 2018
der etwas andere Mai-Ausflug!
– Ein Tag im Kloster für die ganze …

Kirchliche Mitteilungen Nr. 6

nächststehender Link: KM Nr. 6/ 30.09. – 26.11.2017
km6 2017 pdf

Ähnliche Beiträge

St. Jakobus erstrahlt in neuem Glanz

Am 30.07.2017 wurde die Jakobuskirche nach der Renovierung mit einem feierlichen Gottesdienst wieder neu eröffnet.

#gallery-4 {
margin: auto;
}
#gallery-4 …

Bibel-Crash-Kurs

Das Heilige Buch. Das Buch der Bücher. Die Heilige Schrift. Das Wort Gottes. Diese und viele weitere …

Spanische Orgelmusik in Künzelsau

Am Sonntag, 17.03.2019, 17:00 Uhr findet in St. Paulus ein Orgelkonzert mit dem katalanischen Organisten und Kirchenmusiker …

Mit dem Herzen unterwegs

Fußwallfahrt
der Seelsorgeeinheit Künzelsau
nach Neusaß
Samstag, 20. Mai 2017
Start um 5.30 Uhr
in der Jakobuskirche Nagelsberg (Ortsmitte)
Pilgermesse um 12 Uhr …

weil du uns lieb hast…

… sind wir stark.

Eine starke Gruppe aus 24 Kindern und 9 Erwachsenen verbrachte einen Tag im Ev. Freizeitheim in Braunsbach. Diese Übernachtung ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil und einem absoluten Highlight im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung geworden.

Nach der ersten Stärkung am Freitagabend lernten sich die Kinder kennen und nahmen ihre Betten und Zimmer in Beschlag, spielten gemeinsam und schlossen den Tag mit einem Nachtgebet ab.

Am Samstag stand viel auf dem Programm: sich Gegenseitig das Frühstück vorbereiten, Brot backen, ein Besuch in der Autobahnkapelle bei der Kochertalbrücke und das Stellen eines Weihnachtsbildes mit dem Teilen, was man von der anderen Seite des Bildes – also aus dem Bild heraus – entdeckt hat.

Zum Abschluss war es ganz schön schwer zu sagen, was innerhalb des (halben) Wochenendes das Highlight war.