Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Stellenausschreibung: Ehrenamtskoordinator

Sie wollen sich beruflich verändern?
Die katholische Seelsorgeeinheit Künzelsau sucht zum 1. Januar 2018 einen Ehrenamtskoordinator für das …

Brief von Bischof Dr. Gebhard Fürst …

… an die Menschen, die bei uns in Deutschland Heimat finden, zum Welttag des Migranten und Flüchtlings …

weil du uns lieb hast…

… sind wir stark.
Eine starke Gruppe aus 24 Kindern und 9 Erwachsenen verbrachte einen Tag im Ev. …

Kirchliche Mitteilungen Ostern bis Pfingsten 2017

Die Kirchlichen Mitteilungen vom 08.04. bis 05.06.2017 finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Maria – eine Frau aus dem Volk ausgewählt

Maria – eine Frau aus dem Volk ausgewählt
Wer war Maria, die Mutter Jesu? Sie wird im …

Fronleichnam

Bei strahlendem Sonnenschein feierten circa 350 Menschen aus der gesamten Seelsorgeeinheit gemeinsam das Fronleichnamsfest.

Ähnliche Beiträge

Finissage und Kunstauktion

Seit Mai läuft die Ausstellung „Architektur Interpretationen in St. Paulus“. Am 11.10.2015 erreicht sie mit der großen …

Magnificat – Konzert für Solosopran und Orgel

Magnificat – Meine Seele preist die Größe des Herrn
Rückblickend auf den Marienmonat Mai findet am Sonntag, 2.Juni, …

Cäcilienfeier in St. Paulus

Am 4.12.2016 fand die alljährliche Cäcilienfeier in St. Paulus statt.

Nach einem feierlichen Gottesdienst wurden die Urkunden und Ehrungen des Cäcilienverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart an die Sängerinnen und Sänger durch den Dekanatspräses für Kirchenmusik Wolfgang Bork verliehen.

Geehrt wurden:

Marlies Starrach (30 Jahre), Klara Fix (30 Jahre), Isolde Schaeuble (25 Jahre), Birgit Fuchs (20 Jahre), Gabriele Schuster (20 Jahre), Martina Wick (20 Jahre), Wolfgang Wick (20 Jahre), Gertrud Isele (15 Jahre), Stefanie Glang (10 Jahre), Wolfram Glang (10 Jahre), Norbert Hackmann (10 Jahre) und Angelika Protzer (10Jahre).

Beim gemeinsamen Mittagessen und einer anschließenden Tasse Kaffee wurde der Festtag gebührend begangen.