Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Advent in der Klause

Freitag, 25.11.16
16-17 Uhr
Große und kleine Menschen, die gerne Adventslieder singen, christliche Impulse Geschichte hören, Tee trinken, Plätzchen …

Rückblick: Musical „Der verlorene Sohn“ 2019

Viva Las Vegas – Musical „Der verlorene Sohn“ in St. Paulus
Nach der großartigen Musicalproduktion „Mönsch Martin“ im …

ROM 2018

AUSGEBUCHT!!!
(Anmeldungen können nur noch auf der Warteliste entgegen genommen werden)
Gemeindefahrt nach ROM 09.-14.02.18
Alle Wege führen nach Rom. …

Abend der Begegnung der Ehrenamtlichen

HERZLICHE EINLADUNG
Freitag, 19. Oktober 2018
18:30 Uhr Abendlob mit der Frauenschola in der Kirche St. Paulus Künzelsau
ca. 19:00 …

Konzert der Stadtkapelle Künzelsau

Die Proben für das morgige Konzert laufen auf Hochtouren.
Es musizieren die Stadt- und Jugendstadtkapelle Künzelsau, die Chorgemeinschaft …

Kinderkreuzweg 2018 in St. Paulus

Am Ende ist ein richtiger Kreuzweg entstanden. Station für Station wurde er von den Kindern mit allen …

Die Brücke – zum Abschied von Pfarrer Erhard Nentwich

Die Brücke
Brücken führen zueinander. Brücken führen auch auseinander.
Dazwischen die Wege, die wir miteinander gehen.
Wege, die uns bereichern. …

weil du uns lieb hast…

… sind wir stark.
Eine starke Gruppe aus 24 Kindern und 9 Erwachsenen verbrachte einen Tag im Ev. …

Bibel-Crash-Kurs

Das Heilige Buch. Das Buch der Bücher. Die Heilige Schrift. Das Wort Gottes. Diese und viele weitere (Ehren-)Namen hat die Bibel über die Jahrtausende erhalten.

Ihre Erzählungen über die Geschichte zwischen Gott und den Menschen berühren bis heute – nicht nur Glaubende. Kein Wunder, denn es gibt kaum ein menschliches Thema, dass keinen Niederschlag gefunden hätte. Streit, Versöhnung, Mord, Zuneigung, Ehebruch, Unsicherheiten im Umgang mit Fremden, Angst, Zweifel, Hoffnung, Trauer und Freude in jede Situation hinein spricht Gott sein Ja zu unserer Welt. Um diese Erzählungen, ihre Entstehung, ihre Bedeutung für uns heute und den Umgang mit ihnen, darum soll es im Bibel-Crash-Kurs gehen.

Der Kurs richtet sich an alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger. Den Auftakt bildet ein Samstagnachmittag am 29. April von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Pfarrheim Amrichshausen. Die Vertiefung findet an drei Abenden 03.; 10. und 17. Mai jeweils ab 20 Uhr im Pfarrheim Amrichshausen statt. Vorkenntnisse und Material sind nicht nötig.

Anmeldung bitte bis 21. April beim kath. Pfarrbüro 07940/93533-0; stpaulus.kuenzelsau@drs.de