Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Kinderorgeltag 2016

Am 11. September fand der erste diözesanweite Kinderorgeltag in St. Paulus statt. Die Königin der Instrumente wurde …

Einladung zum Gemeindefest an Christkönig

Am Sonntag, 22.11.2015 feiern wir in Nagelsberg das Christkönigsfest mit einem Gottesdienst um 10:30 Uhr, den der …

Einfach ein offenes Ohr schenken

Orte des Zuhörens in Künzelsau bieten Gesprächsangebot für alle, die ein aufmerksames Gegenüber brauchen

Zuhören zu können ist …

Fronleichnam

Bei strahlendem Sonnenschein feierten circa 350 Menschen aus der gesamten Seelsorgeeinheit gemeinsam das Fronleichnamsfest.

Ähnliche Beiträge

Ein Friedensnetz zum Stadtfest in Künzelsau

Am vergangen Sonntag war Stadtfest in Künzelsau. Nach bereits zwei schönen Tagen wurde am Sonntagmorgen um 10.00 …

Theresa Schäfer wird neue Kirchenmusikerin

Am 1. Juli wird Theresa Schäfer (26) die Stelle als Kirchenmusikerin in St. Paulus, Mariä Geburt und …

Eindrücke der Himalayareise

Vom 28. Februar bis 14. März 2017 waren drei Mitglieder des Vereins Behindertenschule am Himalaya e.V. in …

50 Jahre St. Paulus – Bunter Abend

Volles Haus war am Freitag, 22.Mai beim Bunten Abend zum 50jährigen Jubiläum der St. Pauluskirche. Bunt war …

Diözesankirchenmusiktag in Ellwangen

Am vergangenen Samstag fand der Diözesankirchenmusiktag in Ellwangen statt. Schon früh machte sich der St. Paulus Chor auf, um an diesem Tag der Kirchenmusik dabei zu sein.

Die prächtige Basilika in Ellwangen war genau der richtige Ort für solch ein Event. Nach dem Eröffnungsgottesdienst standen unterschiedlichste Angebote für die Chorsänger bereit. Workshops wie Gregorianik, neues geistliches Lied und Stimmbildung waren nur einige davon. Bei herrlichstem Wetter gaben die unterschiedlichsten Stadtführungen doch so manches Geheimniss Ellwangens preis. So zum Beispiel die ökumenische Pforte, die die Basilika direkt mit der dortigen evangelischen Kirche verbindet.

Der feierliche Gottesdienst mit Weihbischof Thomas Maria Renz rundete diesen tollen Tag ab.

Alle knapp 500 Sänger stimmten ein letztes Mal in das Lob Gottes ein.