Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Glocken online lauschen

Vor einiger Zeit wurden die Geläute unserer Kirchen von einem Heilbronner Interessenten dokumentiert und aufgenommen. Er hat …

Was soll aus so einem Winzling nur werden?

Dass die Kinder, die an der Kinderbibelwoche teilnahmen, nicht nur tolle Menschen werden sondern sie schon tolle …

„Herr, öffne den Himmel in meinem Herzen“

In der Morgendämmerung des 20. Mai brachen rund 30 Teilnehmer und Teilnehmerinnnen der diesjährigen Fußwallfahrt nach Neusaß …

Erntedankcafé

am 02. Oktober 2016
ab 15 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche
ab 17 Uhr Erntedankgottesdienst mit Chor Crescendo

Ähnliche …

Seht, da ist der Mensch

Fußwallfahrt
der Seelsorgeeinheit Künzelsau
nach Neusaß
10.September 2016 
Start um 5.30 Uhr
in der Jakobuskirche Nagelsberg (Ortsmitte)

Ähnliche Beiträge

St. Jakobus erstrahlt in neuem Glanz

Am 30.07.2017 wurde die Jakobuskirche nach der Renovierung mit einem feierlichen Gottesdienst wieder neu eröffnet.

#gallery-4 {
margin: auto;
}
#gallery-4 …

Finissage und Kunstauktion

Seit Mai läuft die Ausstellung „Architektur Interpretationen in St. Paulus“. Am 11.10.2015 erreicht sie mit der großen …

Firmung 2016

Nach vielen Projekten, Gottesdiensten und Aktionen: Ikonen-Schreiben, Mitfeier von Gemeindegottesdiensten, Nachtwallfahrt, Renovierung der Klause, Pilgern,

Ähnliche Beiträge

Klausenfest auf den Taläckern 2017

Am Dienstag, 26.9.2017 fand am frühen Abend das Klausenfest statt. Wir begannen mit einem Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus um 18 Uhr. Knapp 50 BesucherInnen folgten der Einladung, Bewohner der Taläcker und auch Gemeindemitglieder der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus der Stadt.
Thema wurde das besondere Leben des Nikolaus von Flüe (1417 – 1487), ein einflussreicher Schweizer Bergbauer, der zum Einsiedler, Asket und Mystiker wurde. Noch heute ist seine Einsiedelei mit angrenzender Wallfahrtskirche ein viel besuchter Ort.
Nach dem Gottesdienst führte die Lichterprozession mit dem würdigen Tragen einiger neu entstandenen Ikonen aus der Ikonenschule von Katharina Schulz zur Klause.
Die Klause ist ein wichtiger Gebetsort auf den Taläckern. Gleich welcher Religion und Herkunft, die Menschen finden sich dort zum Gebet allein und auch in verschiedenen Gruppen ein.
Mit Taizégesängen , Segenswünschen und kleiner leiblicher „Stärkung“ fand der wohltuende Abend seinen Ausklang.