Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Konzert der Stadtkapelle Künzelsau

Die Proben für das morgige Konzert laufen auf Hochtouren.
Es musizieren die Stadt- und Jugendstadtkapelle Künzelsau, die Chorgemeinschaft …

37 Grad – im Schatten

37 Grad – im Schatten

Am 29.4.2018 um 17.00 Uhr wird eine Gruppe von 7 Musikschülern/- innen im …

Rückblick auf „MÖNSCH MARTIN 2017“

„Mönsch Martin“ dieser Ruf hallte am Sonntag den 29.10.2017 durch die katholische St.Paulus Kirche in Künzelsau. Das …

Seht, da ist der Mensch

Fußwallfahrt
der Seelsorgeeinheit Künzelsau
nach Neusaß
10.September 2016 
Start um 5.30 Uhr
in der Jakobuskirche Nagelsberg (Ortsmitte)

Ähnliche Beiträge

Kinderkreuzweg 2018 in St. Paulus

Am Ende ist ein richtiger Kreuzweg entstanden. Station für Station wurde er von den Kindern mit allen …

Was feiern wir an Ostern?

Weihnachten ist für die meisten Menschen klar. Mit Ostern wird es schon schwieriger und was ist mit …

Fahr mit Gott, aber fahr!

Einladung an alle Fahranfänger die neue Freiheit zu feiern, die damit verbundene Verantwortung unter Gottes Segen zu stellen und mit gleichaltrigen ins …

Kirchliche Mitteilungen KM Nr. 1/2018

023126_paulus_frau_egner

Ähnliche Beiträge

Gemeindeversammlung 28.01.2018

Gemeindeversammlung der SE St. Paulus

Alle Gemeinderäte der katholischen SE Künzelsau laden am Sonntag, den 28.1.2018 alle Gemeindemitglieder herzlichst zu einer Informationsveranstaltung ein.

Zu Beginn ist ein Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Kirche St. Paulus. Anschließend findet im Gemeindezentrum ein Treffen aller Interessierten mit Kaffee und Gebäck statt, um sich über den aktuellen Stand in unseren Gemeinden auszutauschen und die bevorstehenden personellen Veränderungen in den Blick zu nehmen.

Der Rahmen ist ein lockeres Zusammenkommen zum Neuen Jahr und eine gute Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung ist zeitlich bis 12 Uhr mittags begrenzt, um auch den Sonntag noch im persönlichen Umfeld gestalten zu können.

Das Vorbereitungsteam freut sich auf möglichst viele Besucherinnen und Besucher.