Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Orgelkünstler waren am Werk!

Am vergangenen Sonntag wurden die Platzierungen des Malwettbewerbs zum Kinderorgeltag 2016 bekannt gegeben.
Insgesamt hatten

Ähnliche Beiträge

„Schreiben ist das Wunderbarste, was es gibt.“

„Schreiben ist das Wunderbarste, was es gibt.“
Der Abend zu dem Leben der eindrucksvollen Astrid Lindgren mit der …

Bibel-Crash-Kurs

Das Heilige Buch. Das Buch der Bücher. Die Heilige Schrift. Das Wort Gottes. Diese und viele weitere …

Pfadfinderinnen und Pfadfinder setzten Zeichen für den Frieden

Am Sonntag, den 20. Dezember werden die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG Künzelsau im Gottesdienst um 10:30 …

Bienen für Sr. Mechthild

Bienen für Sr.Mechthild
Erinnern  Sie sich noch an Sr.Mechthild? Sie gehört zu den Franziskanerinnen von Sießen und  lebte …

„Asha Deep“ – eine Behindertenschule am Himalaya

Im Februar 2017 besuchten drei Mitglieder des Vereins „Behindertenschule am Himalaya e.V.“in Indien die Schule „Asha Deep“. …

Kinderfranziskusfest

Kinder-Franziskusfest im Kloster Sießen
am 1. Mai 2018
der etwas andere Mai-Ausflug!
– Ein Tag im Kloster für die ganze …

Bilder der Seele

Konzertmeditation mit Pater Anselm Grün und Hansjürgen Hufeisen:
Bilder der Seele
So. 20.11.2016, 16:00 – 18:30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Gemeindeversammlung 28.01.2018

Gemeindeversammlung der SE St. Paulus

Alle Gemeinderäte der katholischen SE Künzelsau laden am Sonntag, den 28.1.2018 alle Gemeindemitglieder herzlichst zu einer Informationsveranstaltung ein.

Zu Beginn ist ein Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Kirche St. Paulus. Anschließend findet im Gemeindezentrum ein Treffen aller Interessierten mit Kaffee und Gebäck statt, um sich über den aktuellen Stand in unseren Gemeinden auszutauschen und die bevorstehenden personellen Veränderungen in den Blick zu nehmen.

Der Rahmen ist ein lockeres Zusammenkommen zum Neuen Jahr und eine gute Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung ist zeitlich bis 12 Uhr mittags begrenzt, um auch den Sonntag noch im persönlichen Umfeld gestalten zu können.

Das Vorbereitungsteam freut sich auf möglichst viele Besucherinnen und Besucher.