Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

„ansprechbar“ – Kontakttelefon der Seelsorgeeinheit Künzelsau

Persönliche Gespräche sind zur Zeit wichtiger denn je. Wie soll das gehen, wenn Sozialkontakte in Zeiten von …

Impressionen vom vergangenen Konzert „Vom Dunkel ins Licht“

Am 12.11.2017 fand ein Konzert der ganz besonderen Art in der kath. Kirche St. Paulus statt. Ins …

Rückblick: Musical „Der verlorene Sohn“ 2019

Viva Las Vegas – Musical „Der verlorene Sohn“ in St. Paulus
Nach der großartigen Musicalproduktion „Mönsch Martin“ im …

Begegnungsabend der Ehrenamtlichen

Herzliche Einladung zum Begegnungsabend der Ehrenamtlichen!
 
Viele Menschen sind es, die sich das ganze  Jahr  über einbringen in …

Kirchliche Mitteilungen Nr. 6

KM 6vonOHA-Druck

Ähnliche Beiträge

Ostern

Osterlicht für zuhause
Am Ostersonntag veröffentlicht die Stadt Künzelsau auf ihrem „youtube-Kanal“ einen Gottesdienst mit Pfarrer Adrian Warzecha. …

400 Jahre St. Jakobus – Ein Rückblick

Film vom Bau der St. Paulus-Kirche ist online

Der Film vom Bau der St. Paulus-Kirche, den Herr Möhler für das Jubiläum erstellt hat, ist nun …

Musikalisches Abendlob zu Beginn der Fastenzeit 2018

Am Sonntag, 18.02.2018 findet um 17 Uhr in St. Paulus in Künzelsau ein Musikalisches Abendlob zu Beginn der Fastenzeit statt. Zu Gast ist die Schola Gregoriana Kirchpergensis des Berneuchener Haus Kloster Kirchberg. Seit seiner Gründung 2015 hat sich das auf mittelalterliche Musik spezialisierte Ensemble zur Aufgabe gemacht, diese besondere Musik detailgetreu aufzuführen und ihren Reichtum und spirituelle Tiefe heutige Menschen erfahren zu lassen. Zu Beginn der Fastenzeit werden neben gregorianischen Gesängen auch neue Vertonungen erklingen, zudem sind die Zuhörerinnen und Zuhörer auch immer wieder eingeladen, mitzusingen.

 

Geleitet wird die Schola von David Bosch. Er studierte Kirchenmusik, Gregorianik, Musikwissenschaft und Geschichte in Rottenburg, Tübingen und Essen und ist Kantor im Berneuchener Haus Kloster Kirchberg.

 

Die Schola wird von Theresa Schäfer an der Orgel begleitet. Theresa Schäfer studierte Kirchenmusik in Rottenburg und ist seit Juli 2016 Kirchenmusikerin an St. Paulus.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.