Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Orgelkünstler waren am Werk!

Am vergangenen Sonntag wurden die Platzierungen des Malwettbewerbs zum Kinderorgeltag 2016 bekannt gegeben.
Insgesamt hatten

Ähnliche Beiträge

Stellenausschreibung: Ehrenamtskoordinator

Sie wollen sich beruflich verändern?
Die katholische Seelsorgeeinheit Künzelsau sucht zum 1. Januar 2018 einen Ehrenamtskoordinator für das …

Abend der Begegnung der Ehrenamtlichen

HERZLICHE EINLADUNG
Freitag, 19. Oktober 2018
18:30 Uhr Abendlob mit der Frauenschola in der Kirche St. Paulus Künzelsau
ca. 19:00 …

Begegnungsabend der Ehrenamtlichen

Herzliche Einladung zum Begegnungsabend der Ehrenamtlichen!
 
Viele Menschen sind es, die sich das ganze  Jahr  über einbringen in …

Gonzo and friends zu Gast in St. Paulus

Am vergangen Sonntag erstrahlte der Kirchenraum von St. Paulus in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Auch die …

Finissage

Am 11. Oktober war die Ausstellung „Architektur Interpretationen in St. Paulus“ das letzte mal geöffnet. Zur Finissage …

Hirtenbrief von Bischof Gebhard Fürst

In seinem aktuellen Hirtenbrief bezieht Bischof Gebhard Fürst zur Flüchtlingskrise Stellung. Er ruft alle Gläubigen zur Großherzigkeit und …

WEGgefährten

Im Rahmen der Kinderbibelwoche machten sich einige Kinder Gedanken, wer WEGgefährten für sie sind und was die …

Collagen – moderne Klezmermusik

Das Ev. Bildungswerk Hohenlohe, die Kath. Erwachsenenbildung Hohenlohekreis und die VHS Künzelsau laden am Freitag, 23. März zu einem Klezmerkonzert ein. „Kleztett“, ein Ensemble mit 6 Musikern aus dem Hohenlohischen präsentiert sein aktuelles Programm „Collagen“ – eigene Arrangements, traditionelles Liedgut und farbige Improvisationen, fernab von jiddischer Folklore und Stetl-Nostalgie, erfrischend, kurzweilig und niemals banal.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 23. März 2018 statt, Beginn ist um 19:30 Uhr, Veranstaltungsort das Ev. Johannesgemeindehaus Künzelsau. Karten können beim Ev. Bildungswerk (07940/55927) oder der VHS (07940 9219-0) erworben werden; Vorverkauf: 10 €, Abendkasse: 12 €.