Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Fußwallfahrt der Seelsorgeeinheit

10. Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Künzelsau nach Neusaß am Samstag, 05. Mai 2018.
„Mit dem Hl. Jakobus unterwegs“- …

WEGgefährten

Im Rahmen der Kinderbibelwoche machten sich einige Kinder Gedanken, wer WEGgefährten für sie sind und was die …

Cäcileinfeier St. Paulus Chor 2017

Am 25.11.2017 fand die alljährliche Cäcileinfeier der Chöre in St. Paulus statt. Nach einem erfolgreichen Probentag wurde …

Kirchliche Mitteilungen Nr. 7

nächstehender Link: KM Nr. 7
024208_paulus_fr-egner

Ähnliche Beiträge

Theresa Schäfer wird neue Kirchenmusikerin

Am 1. Juli wird Theresa Schäfer (26) die Stelle als Kirchenmusikerin in St. Paulus, Mariä Geburt und …

Erntedankcafé

am 02. Oktober 2016
ab 15 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche
ab 17 Uhr Erntedankgottesdienst mit Chor Crescendo

Ähnliche …

„Vom Saulus zum Paulus“ – Geschichte einer Lebenswende

Diese Redewendung soll auf das sogenannte Damaskuserlebnis des Apostels Paulus hinweisen.

Ähnliche Beiträge

Kirchliche Mitteilungen 23.06.2017 – 01.10.2017

Die kirchlichen Mitteilungen vom 23.06.2017 – 01.10.2017 finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Verabschiedung von Pfarrer E. Nentwich

Verabschiedung von Herrn Pfarrer Erhard Nentwich am 12.08.2018

Viele Menschen kamen am Sonntag, 12.08.2018 in den Gottesdienst der St. Paulusgemeinde in   Künzelsau, um Pfarrer Erhard Nentwich zu verabschieden.

Gute sieben Jahre war er als leitender Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Künzelsau tätig.

Mit seiner behutsamen und einfühlenden Art verstand er es, die Herzen und Seelen der Gemeindemitglieder zu erreichen. In Gottesdiensten, Einzelgesprächen und seelsorglichen  Begleitungen waren es seine Impulse, die als Stärkung und Hilfe empfunden wurden.

Besonders sein Einsatz für und mit Kindern in den Gottesdiensten und der Sakramentenvorbereitung wurden zu seinem Erkennungsmerkmal. In den Herzen der Menschen wird er einen guten Platz bekommen.

Er verlässt die Seelsorgeeinheit Künzelsau auf eigenen Wunsch und wechselt in eine andere SE im Ostalbkreis nach Lorch.

Möge ihn Gottes Schutz und Segen begleiten!

Danke für alles Herr Pfarrer Nentwich!

 

Viele