Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Kirchengemeinderatswahl 2020

Aktuelle Informationen zur KGR-Wahl angesichts der Corona-Epidemie
Die Kirchengemeinderatswahl findet nur per Briefwahl statt. Die Wahllokale bleiben geschlossen. …

Alle Wege führen nach…

… Rom! Auch die der Seelsorgeeinheit Künzelsau!
Der Luftweg ab Stuttgart brachte 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für sechs …

Wallfahrt nach Neusaß

Zum elften Mal fand am Samstag 25. Mai die alljährliche Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Künzelsau nach Neusaß statt. …

Wallfahrt „Jakobus auf der Spur“

Dem Heiligen Jakobus auf der Spur
Noch in der Dämmerung des 5. Mai starteten rund 50 Pilger und …

Rückblick: Musical „Der verlorene Sohn“ 2019

Viva Las Vegas – Musical „Der verlorene Sohn“ in St. Paulus
Nach der großartigen Musicalproduktion „Mönsch Martin“ im …

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
 Engagieren Sie sich bei uns mit einem Freiwilligendienst (FSJ). Wir haben eine freie Stelle …

Mesner mit Herz und Verstand

Diethard Schmidts Abschied nach 22 Jahren
Diethard Schmidt ist ein echtes Urgestein der Katholischen Kirche in Künzelsau. Seit …

Christliche Meditation

Wir laden Sie herzlich ein auf einen Weg der Meditation, wie er seit Jahrhunderten im Christentum begangen …

Feierliche Investitur Pfarrer Adrian Warzecha

Schon früh am Morgen des 2. Dezembers herrschte fröhliche, aufgeregte Stimmung: die Investitur des neuen Pfarrers Adrian Warzecha stand an. Dekan Ingo Kuhbach setzte Pfarrer Warzecha in einem feierlichen Gottesdienst in seine neue Aufgabe ein. Die Mitfeiernden aus der ganzen Seelsorgeeinheit, Menschen aus Vereinen und den Kommunen bekundeten ihre Freude darüber mit Beifall. Passenderweise fiel die Investitur auf den ersten Advent, den Beginn des neuen Kirchenjahrs. In seiner Predigt ging Pfarrer Warzecha auf den Charakter der Adventszeit ein – er ging aber vor allem der Frage nach dem, der an Weihnachten in unsere Welt kommt, nach.

Beim Stehempfang wurde auf den erfreulichen Anlass angestoßen. Die zweite Vorsitzende des KGR Künzelsau begrüßte alle Anwesenden ganz herzlich. Grußworte des ersten Vorsitzenden Jochen Stirn der Johannesgemeinde in Künzelsau, des evangelischen Pfarrerkollegen Klaus Anthes aus Kupferzell sowie des Künzelsau Bürgermeisters Stefan Neumann folgten.