Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott

Kino mit dem Hospizdienstes Kocher/Jagst
Regie: Stuart Hazeldine, nach dem Roman von William Paul Young
Berührendes Drama über einen …

Advent in der Klause

Am vergangenen Freitag, 01. Dezember 2017 fand im Namen der ökumenischen Projektgruppe Taläcker eine Adventsstunde in der …

Papst Franziskus – der Film

Papst Franziskus
Ein Mann seines Wortes
Gut 50 Besucher/innen kamen am Sonntag, 7. April, zur Kinovorstellung „Papst Franziskus- ein …

Cäcilienfeier in St. Paulus

Am 4.12.2016 fand die alljährliche Cäcilienfeier in St. Paulus statt.

Ähnliche Beiträge

„Dead Man Walking“

Anlässlich der Kar- und Ostertage laden das evangelische Jugendwerk und die Katholische Seelsorgeeinheit Künzelsau am 23. März …

Sternsingeraktion 2019

Kinder mit Behinderung stehen im Mittelpunkt der Sternsingeraktion
„Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger …

Kirchliche Mitteilungen Nr. 7/2017

Im nächststehenden Link finden Sie die Kichlichen Mitteilungen Nr. 7:
022898_paulus

Ähnliche Beiträge

Sternsingeraktion 2018

Segen bringen, Segen sein.
Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit!
Mit ihrem Motto machen die Sternsinger überall …

Der Herr behüte Dich……. Fußwallfahrt nach Neusaß

  1. Fußwallfahrt der SE nach Neusaß am 25.Mai 2019

 „Der dich behütet, schläft und schlummert nicht.“

Diesen Vers aus dem Psalm 121 haben wir als Thema für die Wallfahrt gewählt,  der Psalm 121 wird uns Impulse für unseren Weg geben.

Start der Wallfahrt   ist  um 5.30 Uhr in der Jakobuskirche Nagelsberg (Ortsmitte von Nagelsberg). Der Weg mit seinen knapp 20 km  führt  uns auf der Hohen Straße Richtung Schöntal. Bei der Diebacher „Hohlen  Eiche“ wird die Gruppe gegen 8.15 Uhr eintreffen und nach einer Vesperpause weiter ziehen. Hier ist eine gute Möglichkeit dazu zu stoßen, wenn Ihnen die ganze Wegstrecke zum Gehen zu weit ist. Die  feierliche Pilgermesse in Neusaß mit Dekan Ingo Kuhbach wird um 12 Uhr sein. Herzliche Einladung an alle, die  mit dem Auto nachkommen möchten.

Die Pilger bitten wir, für entsprechende Kleidung, Vesper, u.ä.  selbst zu sorgen. Nach dem Gottesdienst besteht  Rückfahrgelegenheit mit einem bestellten Bus (3 €).

Bei strömendem Regen fällt die Wallfahrt aus.

Wir freuen uns auf viele Pilger und Pilgerinnen.

für den AK Liturgie von  St.Paulus, Künzelsau,  Birgit Lieb-Stütz