Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gemeindefest St. Michael 21.07.2019

Ähnliche Beiträge

Advent in der Klause

Am vergangenen Freitag, 01. Dezember 2017 fand im Namen der ökumenischen Projektgruppe Taläcker eine Adventsstunde in der …

Frühstück für Frauen – Weltgebetstag

WELTGEBETSTAG DER FRAUEN ALLER KONFESSIONEN
Der Weltgebetstag 2019 entführt uns nach Slowenien, ein Naturparadies zwischen Alpen und Adria. …

Crescendo Konzert in St. Paulus

Crescendo Konzert in St. Paulus
am Sonntag, 26.1.2020, 17:00 Uhr wird der Chor Crescendo unter der Leitung von …

Vom Dunkel ins Licht

Herzliche Einladung zu einem Konzert der besonderen Art.
Am Sonntag, 12.11.2017 um 18 Uhr in der St. Paulus …

Magazin Nr. 3/2020

Liebe Leserinnen und Leser,
mit Freude übersenden wir Ihnen die neue Ausgabe unseres Gemeindemagazins. Leider hat die Corona-Epidemie …

Aktuelle Informationen angesichts der Corona-Epidemie

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle öffentlichen Gottesdienste, Versammlungen und Sitzungen vorerst bis zum 19. April 2020 …

Die Brücke – zum Abschied von Pfarrer Erhard Nentwich

Die Brücke
Brücken führen zueinander. Brücken führen auch auseinander.
Dazwischen die Wege, die wir miteinander gehen.
Wege, die uns bereichern. …

Magnificat – Konzert für Solosopran und Orgel

Magnificat – Meine Seele preist die Größe des Herrn

Rückblickend auf den Marienmonat Mai findet am Sonntag, 2.Juni, 17:00 Uhr in der St. Paulus Kirche ein Konzert zu den marianischen Antiphonen statt.

Der wohl bekannteste unter den Antiphonen ist das „Magnificat“. Das Magnificat ist auch als ein „Lobgesang Mariens“ bekanntes Canticum aus dem Evangelium nach Lukas (Lk 1, 46-55). Maria antwortet damit auf den Gruß ihrer Base Elisabeth, kurz nachdem sie die Geburt unseres Herrn verkündigt bekam.

Neben Magnificat Vertonung von C. Tambling und G. Dyson wird auch das „Et exultavit“ aus dem „Magnificat“ von J.S. Bach erklingen.

Es musizieren Theresa Schäfer (Sopran) und Lennart Faustmann (Orgel).

Theresa Schäfer ist seit Juli 2016 hauptamtliche Kirchenmusikerin an der St. Paulus Kirche Künzelsau. Weiterhin erhält sie Gesangsunterricht bei Melanie Walz (Stuttgart).

Lennart Faustmann studiert derzeit noch an der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen Kirchenmusik Bachelor. Orgelunterricht erhält er bei Johannes Mayr (Stuttgart) und Martin Kaleschke (Ludwigsburg).