Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Kirchliche Mitteilungen Februar-März 2016

Hier finden Sie die Kirchlichen Mitteilungen für den Zeitraum 30.10.-20.03.2016.
Viel Spaß beim Lesen.

Ähnliche Beiträge

Weihnachten

Zu den uns bevorstehenden Tagen ein Wort von Zacharias, dem Vater Johannes‘ des Täufers. Zacharias sagt:  „Gott …

Ökum. Kinderbibelwoche 2016

Mit Boto dem kleinen Botaniker entdecken wir die großen Botschaften Jesu.
5.-7. Sept. 2016
Ev. Gemeindehaus Gaibach (Kur 37)
Die …

Kirchliche Mitteilungen 1/2019

nächstehender Link: KM Nr. 1/2019
 
024399_sp_www

Ähnliche Beiträge

400 Jahre St. Jakobus – Ein Rückblick

Bibel-Crash-Kurs

Das Heilige Buch. Das Buch der Bücher. Die Heilige Schrift. Das Wort Gottes. Diese und viele weitere …

Eindrücke der Himalayareise

Vom 28. Februar bis 14. März 2017 waren drei Mitglieder des Vereins Behindertenschule am Himalaya e.V. in …

 Papst Franziskus-Ein Mann seines Wortes

In diesem beeindruckenden Dokumentarfilm geht es um das Leben unseres Papstes Franziskus.
Anhand  von vielen“ Life Mitschnitten“ bezieht …

Christliche Meditation

„Adam, Mensch, wo bist du?“

Sehnsüchtig ruft der Schöpfer sein Geschöpf (1. Mose 3,9). Er ruft bis heute.

Er möchte seinem Menschen Geborgenheit schenken, ihn stärken, ihm Wege weisen zu einem gelingenden Leben.

Doch hört der Mensch diesen sehnsüchtigen Ruf? Kann ich ihn hören?

Kann ich antworten: „Hier bin ich!“ ( 1. Samuel 3,2.10)?

Die eigenen Gedanken ziehen mich zurück in Vergangenes, eilen voraus in Zukünftiges, sind gebunden an die Aufgaben, in die ich gestellt bin.

Die Christliche Meditation möchte einen Raum öffnen, in dem der/die Übende heraustreten kann aus dem je eigenen Alltag und eintreten in das hörende Da-Sein.

„ Du musst deinem Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen“. So drückt

Bernhard von Clairvaux das Geheimnis der Begegnung zwischen Schöpfer und Geschöpf aus.

Herzliche Einladung zu diesem Übungsweg, der seit Jahrhunderten im Christentum begangen wird. Das Angebot ist offen für alle Interessierten. Wir meditieren im Sitzen auf dem Stuhl oder auf dem Bänkchen.

Ort:              kath.Gemeindezentrum St Paulus, Künzelsau

Zeit:             Ankommen ab 16.45 Uhr, Zeit der Stille 17 – 18 Uhr, Ende ca. 18.30 Uhr

Termine:      Mittwoch, 4. September 2019, 16. Oktober 2019, 13. November 2019,

11.  Dezember 2019, 15. Januar 2020

Leitung:       Christine Haag, Anleiterin Christlicher Meditation                                                                            (Geistliches Zentrum Schwanberg)

Eigene Sitzgelegenheiten zur Meditation können mitgebracht werden

Sinnvoll sind bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke oder Isomatte als Unterlage