Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Chorkonzert „Crescendo“ in Heilig-Kreuz Ingelfingen

Der Chor Crescendo, unter der Leitung von Christian Wick, lädt ganz herzlich zu einem
Benefizkonzert am Sonntag, 10.06.2018 …

Advent in der Klause

Am vergangenen Freitag, 01. Dezember 2017 fand im Namen der ökumenischen Projektgruppe Taläcker eine Adventsstunde in der …

Kirchliche Mitteilungen 4-5

nächststehender Link: KM Nr. 4-5,  22.07. – 22.09.2019:
025076_paulus_frau-egner

Ähnliche Beiträge

Konzert mit Chor Crescendo Künzelsau

Herzliche Einladung zum Chorkonzert mit Crescendo!
Am 19.11.2017, um 17.30 Uhr wird der Chor Crescendo unter der Leitung …

Feierliche Investitur Pfarrer Adrian Warzecha

Schon früh am Morgen des 2. Dezembers herrschte fröhliche, aufgeregte Stimmung: die Investitur des neuen Pfarrers Adrian …

Crescendo Konzert in St. Paulus

Crescendo Konzert in St. Paulus
am Sonntag, 26.1.2020, 17:00 Uhr wird der Chor Crescendo unter der Leitung von …

Wallfahrt „Jakobus auf der Spur“

Dem Heiligen Jakobus auf der Spur
Noch in der Dämmerung des 5. Mai starteten rund 50 Pilger und …

Konzert in St. Michael

Am Sonntag 24.März 2019 findet um 18:00 Uhr ein Konzert des Musikvereins Kupferzell in der St. Michaels …

Gemeindeversammlung 22. September 2019

Welchen Weg wollen wir als Christen künftig einschlagen? Wie und wohin sollen sich unsere Gemeinden entwickeln? Was wäre Ihnen dabei wichtig? Solche und ähnliche Fragen beschäftigen uns Frauen und Männer

in den Kirchengemeinderäten und im Pastoralteam. In diese Überlegungen wollen wir Sie, die Gemeindemitglieder, mit einbeziehen. Am Sonntag, 22. September, laden wir zu einem gemeinsamen Gottesdienst in unserer Seelsorgeeinheit nach St. Paulus ein. Dieser Gottesdienst beginnt um 9:30 Uhr. Im Anschluss daran

findet eine Gemeindeversammlung im großen Saal statt, bei der wir Ihnen Anregungen und Ideen für unsere künftige pastorale Arbeit vorstellen und Sie zur Diskussion und Ergänzung unserer Überlegungen einladen. Die Ergebnisse sollen in unsere künftige Tätigkeit einfließen und natürlich auch in den Pastoralbericht, den wir zum Abschluss des Prozesses „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ zum Ende des Jahres erstellen.  Bringen Sie sich im Gespräch mit den Kirchengemeinderäten und pastoralen Mitarbeitern in diesen Prozess ein, damit es ein Weg wird, der von vielen mitgetragen wird.

Pfarrer Adrian Warzecha