Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

„ Bereit zum Abschied  und  Neubeginn….“

Abschied
Mitte August dieses Jahres wird Herr Pfarrer Erhard Nentwich unsere Seelsorgeeinheit verlassen und nach Lorch, Alfdorf wechseln.
Ein …

Magnificat – Konzert für Solosopran und Orgel

Magnificat – Meine Seele preist die Größe des Herrn
Rückblickend auf den Marienmonat Mai findet am Sonntag, 2.Juni, …

Kirchliche Mitteilungen Nr. 3/2019

024906_paulus

Ähnliche Beiträge

Fronleichnam – Ein Fest für alle Sinne

KÜNZELSAU 
Riechen, Schauen, Schmecken… Fronleichnam ist ein Fest für alle Sinne.
Am Donnerstag, 20. Juni, begehen die vier …

Mitten im Leben – Fronleichnam 2017

Impressionen vom Gottesdienst und der Prozession

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 33%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px …

Wallfahrt 16. Mai ABGESAGT

Aufgrund der aktuellen Situation in der Coronakrise muss die 12. Fußwallfahrt der Seelsorgeeinheit Künzelsau nach Neusaß am …

Rückblick auf „MÖNSCH MARTIN 2017“

„Mönsch Martin“ dieser Ruf hallte am Sonntag den 29.10.2017 durch die katholische St.Paulus Kirche in Künzelsau. Das …

OrgelROCKT in Kupferzell

Am Sonntag, 21.07.2019 beginnt um 17:00 Uhr in der kath. Kirche St. Michael in Kupferzell ein Konzert …

Gottesdienste in Zeiten von Corona

Gottesdienste in Zeiten von Corona

Wir freuen uns, dass die Teilnahme an Gottesdiensten wieder möglich ist. Ab dem 12. Mai können Sie wieder an gemeinsamen Gottesdiensten teilnehmen. Zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz anderer Gottesdienstteilnehmer ist das aber nur unter starken Einschränkungen möglich. Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis und danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

Das müssen Sie jetzt für Gottesdienste beachten:

 

  1. Die Teilnahme an allen Gottesdiensten ist vorerst nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Anmeldung für das Wochenende muss bis spätestens Donnerstag, 12.00 Uhr, telefonisch oder per Mail im Pfarrbüro Künzelsau (Tel. 07940-93533-0) eingehen. Für die Anmeldung benötigen wir Ihren Namen und die Personenzahl, die den Gottesdienst besuchen will.

 

  1. Die Sonntagspflicht bleibt ausgesetzt. Personen mit Krankheitssymptomen können nicht am Gottesdienst teilnehmen. Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören wird empfohlen, den Gottesdienst weiterhin über Fernsehen, Radio oder Internet mitzufeiern.

 

  1. Die Zahl der Sitzplätze in den Kirchen ist stark begrenzt, so dass ein angemessener Abstand zu anderen Gottesdienstteilnehmern besteht. Bitte nehmen Sie ausschließlich an den markierten Sitzen Platz. Ehepartner und Familien können direkt nebeneinander sitzen.

 

  1. Bitte halten Sie einen Abstand von 2 m zu anderen Gottesdienstteilnehmern ein, auch wenn Sie die Kirche betreten oder verlassen oder wenn Sie zur Kommunion gehen. Es wird empfohlen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bitte nehmen Sie diesen nur ab, wenn Sie sich an Ihrem Sitzplatz befinden.

 

  1. In den Kirchen gibt es Ordner/innen, die Ihnen helfen sich zurechtzufinden. Bitte folgen Sie den Hinweisen dieser Personen und beachten Sie Aushänge und Regelungen für die einzelnen Gottesdienstorte.

 

Die Kinderkirche kann vorerst noch nicht stattfinden. Auch andere Angebote wie das gemeinsame Rosenkranzgebet entfallen in den Kirchen. Wir laden Sie ein, immer donnerstags um 15.30 Uhr den Rosenkranz zuhause zu beten und sich so zur selben Uhrzeit im Gebet zu verbinden. Auf gemeinsamen Gesang werden wir in den Gottesdiensten vorerst verzichten. Einen aktuellen Plan für die Gottesdienste im Mai finden Sie auf unserer Homepage www.se-kuen.de und als Ausdruck zum Mitnehmen in den Kirchen. Am Wochenende 09./10. Mai werden wir Gottesdienste im kleinen Kreis mit einer „Testgruppe“ feiern. Wir bitten um Verständnis, dass eine allgemeine Anmeldung für dieses Wochenende noch nicht möglich ist.