Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Freiwilligendienste

Brief PDF
2. Rundbrief
Hier erhalten Sie Infos über Freiwilligendienste innerhalb und außerhalb der Seelsorgeeinheit.
Derzeit befindet sich Madlen Nille …

Behindertenschule am Himalaya e.V.

Der Verein „Behindertenschule am Himalaya e.V.“ wurde 2004 als gemeinnütziger Verein gegründet und seither von Mitgliedern, Gruppen …

Junge Kirche

Seit 2013 besteht das Projekt Junge Kirche. Es lädt in regelmäßigen Abständen Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene …

Asylarbeit

Die Gemeinden in der Seelsorgeeinheit engagieren sich in den lokalen Asyl Arbeitskreisen. Diese bestehen aus unterschiedlichen Bündnispartnern …

60plus

Gemeinsam was erleben
Jeden Monat ein Angebot
Für alle Interessierten, unabhängig von Alter, Konfession oder Wohnort
HERZLICH WILLKOMMEN

Team:
Dr. Dieter Beermann, …

Nachbarschaftshilfe

Über uns:

Wir sind eine Gruppe von Frauen, manchmal auch Männern, die sich in der Nachbarschaftshilfe freiwillig und gegen eine Aufwandsentschädigung einsetzen.

Die Organisation erfolgt über die Einsatzleitung.

Einsatzleitung und HelferInnen unterstehen der Schweigepflicht – beide sind über den Träger der Organisierten Nachbarschaftshilfe unfall- und haltpflichtversichert.

Hilfeleistung der Nachbarschaftshilfe werden überkonfessionell angeboten und sind auf stundenweisen Einsatz befristet.

Angebot (Auswahl):

  • Vorhänge abnehmen/aufhängen
  • Wohnung reinigen
  • Wäschepflege
  • Fenster putzen
  • Einkaufen
  • Begleitung zum Arzt
  • Behördengänge
  • Essen zubereiten
  • Gartenarbeiten
  • Kleinere Reparaturen im Haus (Leuchtmittel austauschen, Regal montieren)

Kosten:

Wir berechnen 9,50 Euro pro Stunde und bei Bedarf eine Fahrtkosten-Pauschale.
In Härtefällen wird die Hilfeleistung nicht an den Kosten scheitern.

Neue HelferInnen sind immer willkommen

  • Wenn Sie zu ehrenamtlicher Arbeit bereit sind.
  • Wenn Sie Zeit sinnvoll nutzen möchten.
  • Wenn Ihnen die Schwachen unserer Stadt am Herzen liegen.

Kontakt:

Einsatzleitung Frau Anneliese Scholz 07940 / 79 73 54
oder über das Pfarrbüro