Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gottesdienste mehr...

Jugendandacht und Nachtwallfahrt der Jugend in Mariä Geburt
Fr, 16. November 2018 19:00 Uhr

Wortgottesfeier in St. Paulus
Sa, 17. November 2018 18:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Michael
Sa, 17. November 2018 19:00 Uhr

Kinderkirche in Pfarrheim Amrichshausen
So, 18. November 2018 9:00 Uhr

Eucharistiefeier in Mariä Geburt
So, 18. November 2018 9:00 Uhr

Eucharistiefeier mit Elisabethenkreuz-Verleihung in St. Paulus
So, 18. November 2018 10:30 Uhr

Begegnung am Volkstrauertag in Friedhof Künzelsau
So, 18. November 2018 11:00 Uhr

Rosenkranzgebet in Taläcker
Di, 20. November 2018 15:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Bernhard
Mi, 21. November 2018 10:00 Uhr

Rosenkranzgebet in St. Bernhard
Do, 22. November 2018 15:15 Uhr

Webseite via E-Mail abonnieren

Keine Infos mehr verpassen. Melden Sie sich mit Ihrer Email zu unserem Newsletter an!

Romfahrt 2018

Romfahrt 2018

 

Sechs Tage in Rom. Sechs Tage großes Staunen über die barocke Pracht und Größe vieler Kirchen, Plätze und Brunnen in Rom. Stauen über die geschichtliche Fülle, die in dieser „ewigen“ Stadt gegenwärtig ist. Sechs Tage Genießen, Gastfreundschaft, Gemeinschaft.

Beeindruckend waren die geschichtlichen Hinweise und Erklärungen an vielen Orten durch Diakon Matthias Ankenbrand, der zusammen mit Diakon Wolfgang Bork die Gruppe auf dieser Reise begleitete. Ein erster abendlicher Spaziergang führte zum nahen Petersplatz, über die Via Conciliazione bis hin zur Engelsburg. Vierzig Personen erlebten bei dieser Flugreise das gemeinsame Singen im Pantheon und anderen Kirchen. Die Tage hatten verschieden Überschriften: „Hauptsächlich Barock“, „Spirituell unterwegs“ mit einer deutschen Eucharistiefeier sonntags in der Kirche des Campo Santo Teutonico und dem   Angelusgebet um 12.00 Uhr mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz. „Echte Antike, … Weiterlesen…

Schöntaler Gespräche

Am Montag, 19. März laden das Ev. Bildungswerk Hohenlohe, die Kath. Erwachsenenbildung Hohenlohekreis und die VHS Künzelsau zu den „Schöntaler Gesprächen“ ein. Thema des Abends: „Herausforderung Rechtspopulismus: Warum wir die Demokratie verteidigen müssen“. Der Referent, Dr. Andreas Püttmann, wird in seinem Vortrag u.a. den Fragen nachgehen, warum rechtspopulistische Parteien im In- und Ausland in jüngster Zeit solchen Zulauf haben, welche Rolle Russland spielt und mit welchen Herausforderungen die Kirchen durch die Zunahme des Rechtspopulismus konfrontiert sind.
Die Veranstaltung findet im Bildungshaus Kloster Schöntal statt und beginnt um 19:30 Uhr. Karten an der Abendkasse zu 8 €.

Collagen – moderne Klezmermusik

Das Ev. Bildungswerk Hohenlohe, die Kath. Erwachsenenbildung Hohenlohekreis und die VHS Künzelsau laden am Freitag, 23. März zu einem Klezmerkonzert ein. „Kleztett“, ein Ensemble mit 6 Musikern aus dem Hohenlohischen präsentiert sein aktuelles Programm „Collagen“ – eigene Arrangements, traditionelles Liedgut und farbige Improvisationen, fernab von jiddischer Folklore und Stetl-Nostalgie, erfrischend, kurzweilig und niemals banal.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 23. März 2018 statt, Beginn ist um 19:30 Uhr, Veranstaltungsort das Ev. Johannesgemeindehaus Künzelsau. Karten können beim Ev. Bildungswerk (07940/55927) oder der VHS (07940 9219-0) erworben werden; Vorverkauf: 10 €, Abendkasse: 12 €.