Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gottesdienste mehr...

Rosenkranzgebet in Taläcker
Di, 26. Juni 2018 15:00 Uhr

Eucharistiefeier in Schloß Stetten
Di, 26. Juni 2018 15:30 Uhr

Eucharistiefeier in Taläcker
Di, 26. Juni 2018 19:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Bernhard
Mi, 27. Juni 2018 10:00 Uhr

Rosenkranzgebet in St. Bernhard
Do, 28. Juni 2018 15:15 Uhr

Rosenkranzgebet in St. Paulus
Do, 28. Juni 2018 18:30 Uhr

Eucharistiefeier in St. Michael
Do, 28. Juni 2018 19:00 Uhr

Andacht, anschl. Menschenkette in St. Paulus
Do, 28. Juni 2018 19:00 Uhr

Feier zum200jährigen Bestehen des Dekanates in Schöntal Klosterkirche
Fr, 29. Juni 2018 18:00 Uhr

Eucharistiefeier in Mariä Geburt
Fr, 29. Juni 2018 19:00 Uhr

Webseite via E-Mail abonnieren

Keine Infos mehr verpassen. Melden Sie sich mit Ihrer Email zu unserem Newsletter an!

„Asha Deep“ – eine Behindertenschule am Himalaya

Im Februar 2017 besuchten drei Mitglieder des Vereins „Behindertenschule am Himalaya e.V.“in Indien die Schule „Asha Deep“. Dort erhalten behinderte Kinder und Jugendliche unabhängig von ihrer Religion eine Ausbildung.Sie wird seit 2004 durch Spendengelder aus unserer Seelsorgeeinheit unterstützt.

Die drei Gemeindemitglieder berichten von ihrer eindrucksvollen Reise in Wort und Bild. Dazu werden Tee und ein kleiner Snack gereicht.

Wir freuen uns über rege Teilnahme an diesem wichtigen und interessanten Abend und laden herzlich dazu ein.

Montag, 13. November 2017, 19:30 – 21 Uhr

Gemeindezentrum St.Paulus, kleiner Saal

Eintritt frei. Spenden erbeten!

Vom Dunkel ins Licht

Herzliche Einladung zu einem Konzert der besonderen Art.

Am Sonntag, 12.11.2017 um 18 Uhr in der St. Paulus Kirche.

Vom „Dunkel ins Licht“ so lautet die musikalisch-geistliche Spurensuche.

Mit Sologesängen von Capucine Payan, begleitet durch

Diözesankirchenmusikdirektor Walter Hirt und solistisch an der Orgel.

Es erklingen Werke vom 16. – 21. Jahrhundert.

Der Eintritt ist frei! Kommen Sie zu dieser spannenden Reise!

 

Silberhochzeit mit Marcali

Künzelsau feiert dieses Jahr 25 Jahre Partnerschaft mit Marcali. In dieser Zeit sind Freundschaften zwischen Künzelsau und Marcali, zwischen Deutschen und Ungarn entstanden. Auch viele Ungarn-Deutsche sind nach 1945 in unsere Gemeinde gekommen und haben das Gemeindeleben bereichernd geprägt. Wir als Kirchengemeinde St. Paulus wollen mit einem Beitrag dieses Jubiläum mitfeiern.

Nicht weit entfernt von Marcali liegt der Geburtsort des heiligen Martins, dem Patron unserer Diözese Rottenburg-Stuttgart. Zum Martinusjahr 2016 wurde deshalb in Rottenburg eine Wanderausstellung über den heiligen Martin zusammengestellt.

Diese Ausstellung wird im Renate und Max-Richard Hofmann Haus ( Demenzzentrum ) gezeigt.

Vom 16.10., bis einschließlich 12.11.2017 ist die Ausstellung zu besichtigen.

Wir freuen uns auf viele Besucher und besonders auch über Schulklassen. Diese bitten wir, sich im Renate und Max-Richard Hofmann Haus anzumelden.
Karin Schiffer Tel.07940/98158-18

Anneliese Scholz