Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gottesdienste mehr...

Jugendandacht und Nachtwallfahrt der Jugend in Mariä Geburt
Fr, 16. November 2018 19:00 Uhr

Wortgottesfeier in St. Paulus
Sa, 17. November 2018 18:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Michael
Sa, 17. November 2018 19:00 Uhr

Kinderkirche in Pfarrheim Amrichshausen
So, 18. November 2018 9:00 Uhr

Eucharistiefeier in Mariä Geburt
So, 18. November 2018 9:00 Uhr

Eucharistiefeier mit Elisabethenkreuz-Verleihung in St. Paulus
So, 18. November 2018 10:30 Uhr

Begegnung am Volkstrauertag in Friedhof Künzelsau
So, 18. November 2018 11:00 Uhr

Rosenkranzgebet in Taläcker
Di, 20. November 2018 15:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Bernhard
Mi, 21. November 2018 10:00 Uhr

Rosenkranzgebet in St. Bernhard
Do, 22. November 2018 15:15 Uhr

Webseite via E-Mail abonnieren

Keine Infos mehr verpassen. Melden Sie sich mit Ihrer Email zu unserem Newsletter an!

Sternsingeraktion 2018

Segen bringen, Segen sein.

Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit!

Mit ihrem Motto machen die Sternsinger überall in Deutschland auf die Lebenssituation von arbeitenden Kindern aufmerksam. In weiten Teilen der Welt müssen Mädchen und Jungen unter oft unwürdigen, gefährlichen und gesundheitsschädlichen Bedingungen arbeiten. Alleine in Indien sind 60 Millionen Mädchen und Jungen davon betroffen.

Mit dem Kreidezeichen bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für notleidende Kinder in aller Welt.

DU kannst ihnen helfen – mach mit bei den Sternsingern! Wir suchen für die Aktion 2018 Jungen und Mädchen, die als Sternsinger den Segen zu den Menschen bringen. Auch Kinder anderer Konfessionen sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Künzelsau: „Die Sternsinger kommen!“ heißt es am 6. Januar 2018 in St. Paulus Künzelsau mit den … Weiterlesen…

Weihnachten

Zu den uns bevorstehenden Tagen ein Wort von Zacharias, dem Vater Johannes‘ des Täufers. Zacharias sagt:  „Gott besucht uns“ (Lk 1,68).

Weihnachten – das Kommen Gottes in diesem Kind .

Jesus von Bethlehem und Nazaret – hat demnach den Charakter eines Besuches.

Und wie läuft der „Besuch“ ab?

Nicht so, dass Er schnell den Kopf hereinstreckt, fragt, wie’s geht, vielleicht einen Blumenstrauß als Geschenk oder eine Hausordnung zur gefälligen Beachtung da lässt, dann aber schon wieder draußen ist.

Der Besuch ist vielmehr – so heißt es – „Erlösung schafend“.

Um Erlösung zu schaffen, schlüpft Gott in die Gestalt eines Menschen. Er „kreuzt“ sich ein in den dafür vorgesehenen Stamm. „Gott schafft uns Erlösung“.

Was für eine Atmosphäre, wenn das wahr würde  auch heute – in und zugleich jenseits aller „Weihnachtsstimmung“?

Welche gotthaltigen, versöhnenden und bereichernden Erfahrungen, wenn Menschen … Weiterlesen…

Orgelpraktikum 2017

Orgelpraktikum erfolgreich bestanden!

Dieses Jahr machten sich fünf Firmlinge auf den Weg ins Orgelpraktikum. Dabei waren Hanna Faraone, Samira Pisani, Silas Fischer, Mi Nguyen und Elisa Beyer. Dabei lernten sie den Aufbau, die Funktionen und auch die Eigenheiten der St. Paulus Orgel kennen. Das eigene Ausprobieren der Orgel kam natürlich auch nicht zu kurz, sodass nach 4 Treffen jeder Firmling das allbekannte Kinderlied „Alle meine Entchen“ mit Händen und Füßen spielen konnte. Neben Orgelwissen wurden auch musikalische Dinge wie Noten, Takt, Metrum behandelt. Am Ende wurde das Orgelpraktikum mit einem Orgelquiz beendet, an dem alle fünf Firmlinge die Höchstpunktzahl erreicht haben.

Herzlichen Glückwunsch!