Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gottesdienste mehr...

Jugendandacht und Nachtwallfahrt der Jugend in Mariä Geburt
Fr, 16. November 2018 19:00 Uhr

Wortgottesfeier in St. Paulus
Sa, 17. November 2018 18:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Michael
Sa, 17. November 2018 19:00 Uhr

Kinderkirche in Pfarrheim Amrichshausen
So, 18. November 2018 9:00 Uhr

Eucharistiefeier in Mariä Geburt
So, 18. November 2018 9:00 Uhr

Eucharistiefeier mit Elisabethenkreuz-Verleihung in St. Paulus
So, 18. November 2018 10:30 Uhr

Begegnung am Volkstrauertag in Friedhof Künzelsau
So, 18. November 2018 11:00 Uhr

Rosenkranzgebet in Taläcker
Di, 20. November 2018 15:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Bernhard
Mi, 21. November 2018 10:00 Uhr

Rosenkranzgebet in St. Bernhard
Do, 22. November 2018 15:15 Uhr

Webseite via E-Mail abonnieren

Keine Infos mehr verpassen. Melden Sie sich mit Ihrer Email zu unserem Newsletter an!

Klausenfest auf den Taläckern 2017

Am Dienstag, 26.9.2017 fand am frühen Abend das Klausenfest statt. Wir begannen mit einem Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus um 18 Uhr. Knapp 50 BesucherInnen folgten der Einladung, Bewohner der Taläcker und auch Gemeindemitglieder der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus der Stadt.
Thema wurde das besondere Leben des Nikolaus von Flüe (1417 – 1487), ein einflussreicher Schweizer Bergbauer, der zum Einsiedler, Asket und Mystiker wurde. Noch heute ist seine Einsiedelei mit angrenzender Wallfahrtskirche ein viel besuchter Ort.
Nach dem Gottesdienst führte die Lichterprozession mit dem würdigen Tragen einiger neu entstandenen Ikonen aus der Ikonenschule von Katharina Schulz zur Klause.
Die Klause ist ein wichtiger Gebetsort auf den Taläckern. Gleich welcher Religion und Herkunft, die Menschen finden sich dort zum Gebet allein und auch in verschiedenen Gruppen ein.
Mit Taizégesängen , Segenswünschen und kleiner leiblicher … Weiterlesen…

Bibliolog Wortgottesfeier – Ein salomonisches Urteil

Ein salomonisches Urteil

fällte König Salomon in einem Streit zweier Frauen um ein Baby.

Davon erzählt das Alte Testament im 1.Buch der Könige.

Zuvor hatte sich König Salomon von Gott ein „hörendes Herz“  erbeten, damit er weise sein Volk regieren kann. Im Streit der beiden Frauen erweist es sich zum 1.Mal, dass Gott die Bitte seines Dieners erhört hatte. Eine spannende Geschichte.

„Mit dem Herzen unterwegs“ waren wir bei unserer diesjährigen Wallfahrt nach Neusaß im Mai. In der Pilgermesse begegnete uns bereits König Salomon mit seiner Bitte. Nun wollen wir hören und erleben, was weiter passierte und das in der besonderen Form eines Bibliologs .

Der AK Liturgie lädt Sie sehr herzlich ein zum

Abendgottesdienst mit Bibliolog am Sonntag, den 15.Oktober um 18 Uhr mit Gerold Traub, unserem ehemaligen Gemeindereferenten. Er wird uns durch den alttestamentlichen … Weiterlesen…

Diözesankirchenmusiktag in Ellwangen

Am vergangenen Samstag fand der Diözesankirchenmusiktag in Ellwangen statt. Schon früh machte sich der St. Paulus … Weiterlesen…