Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gottesdienste mehr...

Eucharistiefeier in St. Bernhard
Mi, 18. September 2019 10:00 Uhr

Ökum. Friedensgebet am Alten Rathaus in
Do, 19. September 2019 18:30 Uhr

Eucharistiefeier in St. Paulus
Do, 19. September 2019 19:00 Uhr

Eucharistiefeier in Mariä Geburt Amrichshausen
Fr, 20. September 2019 19:00 Uhr

Eucharistiefeier, anschl Gemeindeversammlung in St. Paulus Künzelsau
So, 22. September 2019 9:30 Uhr

Ökum. Gottesdienst in Taläcker
Di, 24. September 2019 18:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Bernhard
Mi, 25. September 2019 10:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Michael
Do, 26. September 2019 19:00 Uhr

Wortgottesfeier in St. Paulus
Do, 26. September 2019 19:00 Uhr

Andacht in Amrichshausen Pfarrheim
Fr, 27. September 2019 19:00 Uhr

Webseite via E-Mail abonnieren

Keine Infos mehr verpassen. Melden Sie sich mit Ihrer Email zu unserem Newsletter an!

Der Herr behüte Dich……. Fußwallfahrt nach Neusaß

Fußwallfahrt der SE nach Neusaß am 25.Mai 2019

 „Der dich behütet, schläft und schlummert nicht.“

Diesen Vers aus dem Psalm 121 haben wir als Thema für die Wallfahrt gewählt,  der Psalm 121 wird uns Impulse für unseren Weg geben.

Start der Wallfahrt   ist  um 5.30 Uhr in der Jakobuskirche Nagelsberg (Ortsmitte von Nagelsberg). Der Weg mit seinen knapp 20 km  führt  uns auf der Hohen Straße Richtung Schöntal. Bei der Diebacher „Hohlen  Eiche“ wird die Gruppe gegen 8.15 Uhr eintreffen und nach einer Vesperpause weiter ziehen. Hier ist eine gute Möglichkeit dazu zu stoßen, wenn Ihnen die ganze Wegstrecke zum Gehen zu weit ist. Die  feierliche Pilgermesse in Neusaß mit Dekan Ingo Kuhbach wird um 12 Uhr sein. Herzliche Einladung an alle, die  mit dem Auto nachkommen möchten.

Die Pilger bitten wir, für entsprechende … Weiterlesen…

Papst Franziskus – der Film

Papst Franziskus

Ein Mann seines Wortes

Gut 50 Besucher/innen kamen am Sonntag, 7. April, zur Kinovorstellung „Papst Franziskus- ein Mann seines Wortes“.

Eindrückliche Bilder berührten die Menschen.

Frieden, Humanität und würdiger, achtsamer Umgang miteinander und mit der gesamten Schöpfung sind die Postulate, die dieser Mann in die gesamte Welt hineinruft.

Seine Herzlichkeit, Wärme, Nähe und Bescheidenheit sind es, die alle Menschen gleich welcher Religion, Hautfarbe, Geschlechts und gesellschaftlicher Stellung berühren.

Die Dokumentation zeigt Teile seiner Reisen bis zu den Abgründen der Menschen, die durch Armut, Krieg, Flucht, Naturkatastrophen, Verfolgung  um alles gebracht werden, was ein Menschenleben würdig macht.

Die Zwiespalte und humanitären Katastrophen kann der Film nicht lösen.

Es ist ein Ruf enthalten, der jeden und jede angeht, sich für mehr Bescheidenheit und Menschenwürde an den Orten einzusetzen, an denen jeder einzelne lebt.

„Der Mensch – zuerst!“

Theresia Hackmann

„Zeit heilt nicht alle Wunden“ – Gesprächsabend

Gesprächsabend zur Missbrauchskrise

Die Berichte über sexuellen Missbrauch durch kirchliche Mitarbeiter haben die Kirche weltweit schwer erschüttert und tiefe Betroffenheit ausgelöst. Viele Christen sind ratlos, enttäuscht, wütend oder entsetzt. Das Vertrauen, das verloren gegangen ist, ist nur schwer wieder zurückzugewinnen und diese Krise wird die Kirche noch lange Zeit begleiten. Als Gemeinde vor Ort wollen wir uns dieser schwierigen Thematik nicht verschließen, sondern Raum für den Austausch und das Gespräch geben. Am Donnerstag, 11. April, 20 Uhr, laden wir zu einem Gesprächsabend in den Gemeindesaal von St. Paulus ein. Unter Moderation von Herrn Norbert Hackmann wollen wir miteinander ins Gespräch kommen und daraus vielleicht auch Anregungen und Schlussfolgerungen für unsere Arbeit vor Ort gewinnen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Pfarrer Adrian Warzecha