Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gottesdienste mehr...

Eucharistiefeier in Nagelsberg Christuskirche
Di, 4. August 2020 19:00 Uhr

Morgenlob mit anschl. Frühstück in St. Paulus
Mi, 5. August 2020 7:45 Uhr

Eucharistiefeier in Künzelsau St. Paulus
Do, 6. August 2020 19:00 Uhr

Eucharistiefeier mit Anbetung in Mariä Geburt Amrichshausen
Fr, 7. August 2020 19:00 Uhr

Eucharistiefeier, Goldene Hochzeit in Künzelsau
Sa, 8. August 2020 15:30 Uhr

Eucharistiefeier in Kupferzell evang. Kirche
Sa, 8. August 2020 19:00 Uhr

Eucharistiefeier in Christuskirche
So, 9. August 2020 9:00 Uhr

Wort-Gottes-Feier in Amrichshausen Mariä Geburt
So, 9. August 2020 9:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Paulus
So, 9. August 2020 10:30 Uhr

Eucharistiefeier in Nagelsberg Christuskirche
Di, 11. August 2020 19:00 Uhr

Webseite via E-Mail abonnieren

Keine Infos mehr verpassen. Melden Sie sich mit Ihrer Email zu unserem Newsletter an!

Magazin Nr. 3/2020

Liebe Leserinnen und Leser,

mit Freude übersenden wir Ihnen die neue Ausgabe unseres Gemeindemagazins. Leider hat die Corona-Epidemie unsere Planungen überholt und die Termine in diesem Magazin haben ihre Gültigkeit verloren.

Alle Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen sind vorerst abgesagt.

Bitte verfolgen Sie hierzu die aktuellen Entwicklungen über diese Internetseite oder unseren facebook-Auftritt „Seelsorgeeinheit Künzelsau“.

Die anderen Berichte, Interviews und Artikel in diesem Magazin mögen Sie in dieser turbulenten Zeit begleiten. Als Pfarrer feiere ich täglich eine Heilige Messe für Sie, für die Erkrankten und für alle Ihre Angehörigen.

Ich lade Sie ein, sich durch das Gebet zuhause auch in diesen Zeiten miteinander zu verbinden. Gott bleibt uns gerade in diesen schweren Zeiten nahe.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien, trotz aller Widrigkeiten im Alltag, frohe und gesegnete Osterfesttage und dass Sie gesund bleiben … Weiterlesen…

„ansprechbar“ – Kontakttelefon der Seelsorgeeinheit Künzelsau

Persönliche Gespräche sind zur Zeit wichtiger denn je. Wie soll das gehen, wenn Sozialkontakte in Zeiten von Corona reduziert werden? Wir erweitern unser telefonisches Gesprächsangebot. Von Montag bis Freitag ist täglich von 16.00 bis 17.00 Uhr eine Ansprechperson der Gemeinde unter 07940-93533-14 verlässlich erreichbar. Ob Sie eine Frage oder ein Anliegen haben, eine Sorge oder einfach Lust ein Gespräch zu führen. Wir sind für Sie da. Am Telefon sind abwechselnd Pfarrer Adrian Warzecha, Diakon Wolfgang Bork sowie Theresia und Norbert Hackmann ansprechbar.

 

 

Bild: Martha Gahbauer
In: Pfarrbriefservice.de

Gebet in der Coronakrise

Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten
und bitten um Trost und Heilung.
Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden.
Bitte tröste jene, die jetzt trauern.
Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie.
Den Politikern und Mitarbeitern der Gesundheitsämter
Besonnenheit.

Wir beten für alle, die in Panik sind.
Alle, die von Angst überwältigt sind.
Um Frieden inmitten des Sturms, um klare Sicht.
Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden
haben oder befürchten.
Guter Gott, wir bringen Dir alle, die in Quarantäne sein müssen,
sich einsam fühlen,
Niemanden umarmen können.
Berühre Du Herzen mit Deiner Sanftheit.
Und ja, wir beten, dass diese Epidemie abschwillt,
dass die Zahlen zurückgehen,
dass Normalität wieder einkehren kann.

Mach uns dankbar für jeden Tag in Gesundheit.
Lass uns nie vergessen, dass das Leben ein Geschenk ist.
Dass wir irgendwann sterben werden
und nicht alles kontrollieren können.
Dass Du allein ewig bist.
Dass im Leben so vielen unwichtig ist, was … Weiterlesen…