Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gottesdienste mehr...

Eucharistiefeier in Mariä Geburt
So, 17. Dezember 2017 9:00 Uhr

Wortgottesfeier in St. Jakobus
So, 17. Dezember 2017 10:30 Uhr

Eucharistiefeier in St. Paulus
So, 17. Dezember 2017 10:30 Uhr

ökum. Gottesdienst in Garnberg
So, 17. Dezember 2017 14:00 Uhr

Bußfeier in St. Paulus
So, 17. Dezember 2017 18:00 Uhr

ökum. Jugendgottesdienst in Christuskirche
So, 17. Dezember 2017 18:30 Uhr

Eucharistiefeier in St. Paulus Künzelsau
Mo, 18. Dezember 2017 9:30 Uhr

Rosenkranzgebet in Taläcker
Di, 19. Dezember 2017 15:00 Uhr

Rorate in Garnberg
Di, 19. Dezember 2017 19:00 Uhr

Eucharistiefeier in St. Bernhard
Mi, 20. Dezember 2017 10:00 Uhr

Webseite via E-Mail abonnieren

Keine Infos mehr verpassen. Melden Sie sich mit Ihrer Email zu unserem Newsletter an!

Advent in der Klause

Am vergangenen Freitag, 01. Dezember 2017 fand im Namen der ökumenischen Projektgruppe Taläcker eine Adventsstunde in der Klause statt. Gut 20 Personen fanden sich bei Kerzenschein in diesem Gebetsraum ein.

Die Geschichte aus der Bibel von Jakob und seinem Traum von einer Himmelsleiter, adventliche Lieder, Psalmen, Gebete und adventliches Brauchtum wurden zum Inhalt der Feier.

Die Gemeinschaft hielt die Menschen warm, Tee und Gebäck gehörten dazu.

Theresia Hackmann

Advent in der Klause

Am 1. Dezember 2017 von 16 bis 17 Uhr

Im Namen der ökumenischen Projektgruppe auf den Taläckern möchte ich herzlich zu einer guten Stunde für Leib und Seele in die Klause auf den Taläckern einladen.

Am Freitag, 1. Dezember zu Beginn der Dämmerung um 16 Uhr empfangen wir Sie mit Kerzenlicht an diesem besonderen Ort und möchten mit Ihnen singen, einem biblischen Text nachspüren, etwas über adventliches Brauchtum erfahren und zusammen beten.

Auch der Körper wird mit Tee und Gebäck gestärkt.

Lassen Sie die Atmosphäre auf sich wirken und nehmen diese Stunde als gute Gelegenheit wahr, mal jenseits des ganzen geschäftigen Adventstrubels ein wenig zur Ruhe und zu sich zu finden.

Für Menschen, die die Klause noch nicht kennen, eine wunderbare Form, sie kennenzulernen.

Theresia Hackmann

Klausenfest auf den Taläckern 2017

Am Dienstag, 26.9.2017 fand am frühen Abend das Klausenfest statt. Wir begannen mit einem Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus um 18 Uhr. Knapp 50 BesucherInnen folgten der Einladung, Bewohner der Taläcker und auch Gemeindemitglieder der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus der Stadt.
Thema wurde das besondere Leben des Nikolaus von Flüe (1417 – 1487), ein einflussreicher Schweizer Bergbauer, der zum Einsiedler, Asket und Mystiker wurde. Noch heute ist seine Einsiedelei mit angrenzender Wallfahrtskirche ein viel besuchter Ort.
Nach dem Gottesdienst führte die Lichterprozession mit dem würdigen Tragen einiger neu entstandenen Ikonen aus der Ikonenschule von Katharina Schulz zur Klause.
Die Klause ist ein wichtiger Gebetsort auf den Taläckern. Gleich welcher Religion und Herkunft, die Menschen finden sich dort zum Gebet allein und auch in verschiedenen Gruppen ein.
Mit Taizégesängen , Segenswünschen und kleiner leiblicher … Weiterlesen…