Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
 Engagieren Sie sich bei uns mit einem Freiwilligendienst (FSJ). Wir haben eine freie Stelle …

Weihnachtspost

Weihnachtspost für Senioren
Wie könnten Kinder in Pandemiezeiten eine sinnvolle Aufgabe bekommen, die zugleich anderen eine Freude bereitet? …

St. Martin  2018 auf den  Taläckern  – Ein  Meer der Lichter

Am Sonntag 11.11.2018  um 17:00 fand auf den Taläckern das zur Tradition gewordene ökumenische Martinsfest statt. Bei …

Firmung 2019

Firmgottesdienst am 26.01.2019
Eifrig und mit viel Energie haben sich die Firmbewerberinnen und Firmbewerber auf diesen großen Festtag …

Magazin Ausgabe Sommer 2021

Die neue Ausgabe unseres Magazins „katholisch“ ist da!
Wer schon vorher einen Blick ins neue Magazin werfen möchte, …

Gemeindefest St. Michael 21.07.2019

Ähnliche Beiträge

Chöre an St. Paulus haben wieder begonnen!

Nach einer langen (unfreiwilligen) Corona-Pause haben alle Chöre an St. Paulus wieder mit der Probenarbeit begonnen.
So auch …

geistesBLITZ – Junge Kirche Hohenlohe

Ähnliche Beiträge

Sanierung der Betonglasfenster von St. Paulus

An den Betonglasfenstern der St. Paulus Kirche sind über die Jahre hinweg verschiedene Schäden entstanden, die nun in den nächsten Wochen bis Ostern repariert werden. Dazu wird der untere Teil der Fenster an der Westfassade und in der Kapelle ausgebaut. Weil diese Arbeiten feinen Staub freisetzen, muss die Orgel nun staubdicht verpackt werden und muss daher schweigen. Sie wird dann nach der Fastenzeit wieder erklingen.

Betonglasfenster bestehen aus mehreren Zentimeter dicken Glasstücken, die mit armiertem Beton an ihrer Position gehalten werden. Die Fenster selbst sind in Metallrahmen eingefasst. Der Rost, der sowohl teilweise an der inneren Armierung als auch am Rahmen entstanden ist, drückt nun auf die Dickglasstücke, die dadurch zersprungen sind oder zu zerspringen drohen. Mit der Baumaßnahme werden die verrosteten Rahmen erneuert und die Glasstücke repariert oder getauscht. Beim Neueinbau der Fenster wird darauf geachtet, dass es in Zukunft nicht mehr zu diesen Feuchteschäden kommen kann. Die Arbeiten werden durch die Fa. Kunstglaser Peters aus Paderborn durchgeführt, die auf diese Art von Fenstern spezialisiert ist.
An Stelle der Fenster werden während der Bauzeit Holzplatten montiert. Da aber nur die unteren Fensterteile repariert werden müssen, beleibt es bei der gewohnten Belichtung in der Kirche.

Sobald das Wetter es erlaubt, werden dann auch die Westfassade und die Stützmauer gestrichen. Damit wird die Außensanierung des Kirchengebäudes abgeschlossen.
Auch im Inneren des Gemeindezentrums gibt es in den nächsten vier Wochen Renovierungsarbeiten: Die Räume werden neu gestrichen. Daher kann es sein, dass ein Raum für einige Tage nicht verfügbar ist.