Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Mitten im Leben – Fronleichnam 2017

Impressionen vom Gottesdienst und der Prozession

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 33%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px …

Chöre an St. Paulus haben wieder begonnen!

Nach einer langen (unfreiwilligen) Corona-Pause haben alle Chöre an St. Paulus wieder mit der Probenarbeit begonnen.
So auch …

Ökumenische Wallfahrt

Früchte des Lebens
Unter dieser Überschrift starteten etwa 25 Personen den ökumenischen Spaziergang am Freitag, dem 8.10., vom …

Fußgeschichten

Buchpräsentation am 19. Juni in Künzelsau
„Was ich mit meinen Füßen schon erlebt habe“
Unter dieser Überschrift entstanden in …

Wallfahrt „Jakobus auf der Spur“

Dem Heiligen Jakobus auf der Spur
Noch in der Dämmerung des 5. Mai starteten rund 50 Pilger und …

Ökum. Gedenkfeier 09. November

Gedenken an die Reichsprogromnacht am 09.11.2021 um 18 Uhr Judengedenkstein Künzelsau.
Der Antisemitismus in Deutschland hört nicht auf!
Am …

Ökumenische Wallfahrt

Ökumenische Wallfahrt „Früchte des Lebens“
Der ökumenische Arbeitskreis der Kirchengemeinden in Künzelsau lädt herzlich zu einer Wallfahrt am …

St. Jakobus erstrahlt in neuem Glanz

Am 30.07.2017 wurde die Jakobuskirche nach der Renovierung mit einem feierlichen Gottesdienst wieder neu eröffnet.

#gallery-2 {
margin: auto;
}
#gallery-2 …

St.Martins-Lichtertüte

St. Martins-Lichtertüte

Aktion 1: Druckt das PDF 2x aus. Dann klebt ihr sie auf Butterbrottüten. Die eine Tüte behaltet ihr und die andere verschenkt ihr an jemanden, der alleine ist, krank ist oder der Mut braucht. Damit könnt ihr Menschen eine Freude machen – so wie unser Diözesanpatron St. Martin, der dem Bettler mit seinem Mantelstück eine Freude gemacht hat.

Aktion 2: Ihr stellt eure Tüte vom 8. bis 15. November abends immer um 18 Uhr in ein Fenster bei euch zuhause und stellt ein LED-Licht rein. So erstrahlt das Martinslicht an vielen Orten. Achtung Brandgefahr: Bitte denkt daran, dass ihr auf gar keinen Fall offenes Feuer in die Tüten stellen dürft!

Macht ein Foto von eurer Lichtertüte und sendet es uns per Mail. Wir teilen das Foto dann über facebook mit vielen anderen.

Und hier ist die Vorlage:

St.Martin_Lichtertüte