Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

St. Jakobus erstrahlt in neuem Glanz

Am 30.07.2017 wurde die Jakobuskirche nach der Renovierung mit einem feierlichen Gottesdienst wieder neu eröffnet.

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 …

Trauerspaziergang am 27. November

Ich möchte, dass einer mit mir geht. Vorweihnachtlicher Spaziergang mit Höhen und Tiefen.
Samstag, 27. November, 14 Uhr. …

KGR-Wahlen 2020

Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen
Die Wahlen zum Kirchengemeinderat konnten in diesem Jahr nur als Briefwahl stattfinden. Wir danken allen …

„Mehr als Worte“ – Predigtreihe im September

Worte haben Macht. Worte können verbinden, sie können verletzen und sie können heilen. Worte transportieren Botschaften und …

Online-Kirchplatz macht Sommerpause

Online-Kirchplatz macht Sommerpause
Ab Mai geht der Online-Kirchplatz in die Sommerpause. Fünf Monate lang, vom ersten Advent bis …

Magazin 4/2022 „begeistert“

Die neue Ausgabe unseres Magazins „katholisch“ ist da!
Wer schon vorher einen Blick ins neue Magazin werfen möchte, …

Die Brücke – zum Abschied von Pfarrer Erhard Nentwich

Die Brücke
Brücken führen zueinander. Brücken führen auch auseinander.
Dazwischen die Wege, die wir miteinander gehen.
Wege, die uns bereichern. …

Eindrücke der Himalayareise

Vom 28. Februar bis 14. März 2017 waren drei Mitglieder des Vereins Behindertenschule am Himalaya e.V. in …

Sternsingeraktion Künzelsau

Beim afrikanischen Volk der Xhosa gibt es ein Sprichwort: „Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Das passt auch gut zur Sternsingeraktion: Kinder ziehen zum Jahreswechsel durchs ganze Land und bringen die Friedens-botschaft und den Segen für das Neue Jahr zu den Menschen. Die Sternsinger sind damit Teil lebendigen Brauchtums. Immer wieder erhalten wir Rückmeldungen, wie sehr das von den Menschen, die die Sternsinger besuchen, geschätzt wird.

 

„Gesund werden – gesund bleiben“ lautet das Motto der Sternsingeraktion 2022. Ein Kinderrecht weltweit „Große Teile der Weltbevölkerung haben keinen Zugang zu einer angemessenen Gesundheitsversorgung“.  Corona hat diese Situation verschärft.

 

Künzelsau und Nagelsberg:

Da unsere Sternsinger durch die Corona-Situation angehalten sind, nur Haushalte zu besuchen, die sich vorab angemeldet haben, ist es zwingend erforderlich, dass Sie sich im Pfarrbüro bis zum 04.01.2022 anmelden, wenn Sie besucht werden möchten.