Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Predigtreihe – Geheimnis des Glaubens

Teil 1 von 4

„Geheimnis des Glaubens“. So heißt die Predigtreihe, die wir für die Fastenzeit angekündigt haben. …

„Trotz alledem“ Gemeindeleben in Coronazeiten

Guten Tag miteinander,
der Workshop “ Trotz alledem“ wird fortgesetzt.
Am Freitag, den 5. und 19.2. jeweils von 18 …

Sternaktion in St. Paulus im Advent

Komm und suche den Stern!
Der Stern führte die drei Weisen zur Krippe. Auch uns begleitet in der …

Predigtreihe – Geheimnis des Glaubens Teil 3

nachstehend der Link zum 3. Teil der Predigtreihe „Geheimnis des Glaubens“
 
Predigtreihe – Geheimnis des Glaubens – Teil …

Predigtreihe – Geheimnis des Glaubens- Teil 2

anbei der Link zum 2. Teil der Predigtreihe
Predigtreihe – Geheimnis des Glaubens – Teil 2
 

Ähnliche Beiträge

Rückblick auf „MÖNSCH MARTIN 2017“

„Mönsch Martin“ dieser Ruf hallte am Sonntag den 29.10.2017 durch die katholische St.Paulus Kirche in Künzelsau. Das …

Informationen zum Neubau eines Gemeindehauses St. Michael

Was spricht dafür? Wir haben die Sachgründe zusammengefasst:
Informationen zum Bauvorhaben Gemeindehaus

Ähnliche Beiträge

Fronleichnam – Impressionen

Ähnliche Beiträge

Stellenausschreibung Koordinator und stell. Leitung (w/m/d) im ambulanten Hospizdienst (50%)

Der ambulante Hospizdienst Kocher-Jagst ist eine Einrichtung des Evang. Kirchenbezirks Künzelsau in Zusammenarbeit mit der kath. Kirchengemeinde St. Paulus. Seit 1994 begleiten und beraten wir Menschen am Lebensende und ihre Angehörigen.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Koordinator und stell. Leitung (w/m/d) im ambulanten Hospizdienst (50%)  

Stellenausschreibung Hospizdienst

Aufgaben:

  • Führen von Erstgesprächen, Koordination der Begleitung
  • Palliative/pflegerische Beratung
  • Dokumentation (EDV) und Verwaltung
  • Ausbildung und Koordination ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen
  •  Mitwirkung bei der Sicherstellung der ständigen Erreichbarkeit des Dienstes
    Urlaubsvertretung und Vertretung im Krankheitsfall
  • Kooperation mit den Pflegeheimen im Einzugsgebiet
  • Mitarbeit im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung in der konzeptionellen Weiterentwicklung des bestehenden Dienstes

Voraussetzungen:

  • Identifikation mit der Hospizidee
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Sozialarbeiter/in, bzw. Sozialpädagoge/in
  • Mindestens 3-jährige, der Ausbildung entsprechende hauptberufliche Tätigkeit
  • Abgeschlossene Palliativ-Care-Zusatzausbildung (160 Stunden)
  • Abschluss der Kurse Koordination und Führungskompetenz in der Hospizarbeit (oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren)
  • möglichst Erfahrung im Leiten von Gruppen und in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Führungskompetenz und Organisationsgeschick
  • Anwenderkenntnisse im Umgang mit PC (Word, Excel, PowerPoint)
  • Mobilität/Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Supervision
  • Hohe soziale und menschliche Kompetenz
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Zugehörigkeit und Identifikation mit einer christlichen Kirche

Wir bieten einen vielseitigen Arbeitsbereich mit eigener Verantwortung, flexibler Arbeitszeit und leistungsgerechter Vergütung nach Tarif (KAO).
Weitere Informationen erhalten Sie unter 07940-9395012.

Ihre Bewerbung sollte die üblichen Unterlagen enthalten und kann auch elektronisch übermittelt werden.
Vorstandsvorsitzender Nils Neudenberger
Hallstattweg 13, 74653 Künzelsau
Mail: Nils.Neudenberger@drs.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!