Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Mitten im Leben – Fronleichnam 2017

Impressionen vom Gottesdienst und der Prozession

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 33%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px …

Magazin 1/2023 „Wasser“

Das neue Magazin ist da!
Nachstehend der Link: komprimiert Weihnachten 2023-1 digital
 

Ähnliche Beiträge

St. Paulus Künzelsau unterstützt den Hospizdienst Kocher-Jagst

Bereits Ende des letzten Jahres ist der Hospizdienst Kocher-Jagst in die neuen Räume in die Amrichshäuser Straße …

Sternsingeraktion 2021

Sternsingeraktion diesmal anders
Wie schön, dass sich Jahr für Jahr Jungen und Mädchen auf den Weg machen, um …

Verein Ashadeep – Besuch aus Indien
Am Sonntag 25. September wird der indische Bischof Vincent Nellaiparambil unsere Seelsorgeeinheit …

Kupferzell: Kinder-Gottesdienste für die Passions- und Osterzeit

Herzliche Einladung zu den Angeboten des Ökumenischen Kinder-Gottesdienstes in Kupferzell für die Passions- und Osterzeit:

Ähnliche Beiträge

Unterstützung Winterdienst in Amrichshausen

Die Katholische Kirchengemeinde Mariä Geburt in Amrichshausen sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Person, die in den Wintermonaten …

Film vom Bau der St. Paulus-Kirche ist online

Der Film vom Bau der St. Paulus-Kirche, den Herr Möhler für das Jubiläum erstellt hat, ist nun …

Sternsinger-Aktion 2022: Gutes Ergebnis auf neuen Wegen

Dieses Jahr konnten sie wieder – mit Abstand und auf neuen Wegen – den Segen Gottes zu den Häusern und Menschen bringen: die Sternsinger.

 

Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben“ wurden in Künzelsau alle Haushalte besucht, die sich vorher angemeldet hatten. 50 Jungen und Mädchen zogen durch Künzelsau samt Teilorten, um den Segen wieder persönlich zu überbringen. Einige Mitmenschen waren so erfreut, die Sternsinger auf der Straße zu sehen, dass sie diese ganz spontan noch zu sich gerufen haben. So kamen durch diese Aktion in Künzelsau und Nagelsberg insgesamt 6.143,53 Euro zusammen.

 

In Kupferzell waren 37 Mädchen und Jungen bei der Sternsinger-Aktion dabei. Nach dem Aussendungsgottesdienst begaben sie sich zum „Treffpunkt Stern“ in Eschental, Westernach und Kupferzell. Dort konnte sich jeder den Segen für zu Hause mitnehmen. Alleine an diesen Treffpunkten kam ein Spendenergebnis von 1.406,31 Euro zusammen.

 

In Amrichshausen erhielten alle Haushalte eine Sternsinger-Tüte inklusive des Segens-Aufklebers, das Spendenergebnis von Amrichshausen betug 1.350 Euro. Zudem kamen noch Geldumschläge und Überweisungen in Höhe von 951,52 Euro im Pfarrbüro an, wodurch die Seelsorgeeinheit Künzelsau ein Gesamtergebnis von 9,851,36 Euro für die diesjährige Sternsinger-Aktion verzeichnen konnte (Stand 1. Februar 2022).

 

Ganz herzlichen Dank an alle, die die Sternsinger-Aktion dieses Jahr wieder unterstützt haben. Durch ihre Spenden, das ehrenamtliche Engagement und ganz besonders an die vielen Kinder und Jugendlichen, die als Sternsinger den Segen Gottes zu den Menschen brachten.