Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Gedenken an die Reichsprogromnacht

Am Freitag, 9.11.2018, fand am Gedenkstein der ehemaligen Synagoge in Künzelsau ein ökumenisches Gedenken der Reichsprogromnacht. 80 …

Verabschiedung von Pfarrer E. Nentwich

Verabschiedung von Herrn Pfarrer Erhard Nentwich am 12.08.2018
Viele Menschen kamen am Sonntag, 12.08.2018 in den Gottesdienst der …

Wallfahrt „Jakobus auf der Spur“

Dem Heiligen Jakobus auf der Spur
Noch in der Dämmerung des 5. Mai starteten rund 50 Pilger und …

Predigtreihe – Geheimnis des Glaubens Teil 3

nachstehend der Link zum 3. Teil der Predigtreihe „Geheimnis des Glaubens“
 
Predigtreihe – Geheimnis des Glaubens – Teil …

Sternsinger-Aktion 2022: Gutes Ergebnis auf neuen Wegen

Dieses Jahr konnten sie wieder – mit Abstand und auf neuen Wegen – den Segen Gottes zu …

Briefe zum Markus-Evangelium

Das Evangelium nach Markus ist das älteste der vier Evangelien und führt uns besonders nah an Jesus …

Neue ehrenamtliche Begleiterinnen entsandt

14 neue ehrenamtliche Hospizdienstmitarbeiterinnen sind im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes, geleitet von Pfarrerin Sabine Focken und Gemeindereferent …

Herzliche Einladung in die Strickgruppe für Frauen

Stricken ist mehr als das Anfertigen schöner Socken oder Pullover. Stricken reduziert nachweislich Stress und verbessert den …

Bibliodrama – eröffnet Aussichten und Einsichten

Gemeinsam mit GEISTESBLITZ– Junge Kirche Hohenlohe laden wir zu einem Bibliodrama-Abend ein. Bibliodrama ist das Spiel mit „heiligen“ Texten. Dabei ist es weder ein Kinderspiel noch eine Bühneninszenierung. Vielmehr ist es eine Begegnung zwischen der eigenen Lebensgeschichte mit dem Erfahrungsschatz der Bibel. Die Einladung richtet sich an Gemeindemitglieder ab circa 15 Jahren, die sich auf Augenhöhe mit anderen spirituell Suchenden begeben wollen. Durch das dialogische Format des Abends ereignet sich Aktualisierung der biblischen Heilsgeschichte und es entsteht ein offener Raum für persönliche Glaubenserfahrung. Das Angebot findet dreimal jährlich im Kleinen Saal von St. Paulus statt. Die einzelnen Abende sind grundsätzlich voneinander unabhängig. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nächster Termin ist am 09.03.2022 19:30~21:00

 

Weitere Termine:

01.06.2022 19:30~21:00

19.10.2022 19:30~21:00