Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Mitten im Leben – Fronleichnam 2017

Impressionen vom Gottesdienst und der Prozession

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 33%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px …

Predigtreihe „großzügig“ – Teil 3

anbei der Link zum 3. Teil der Predigtreihe „großzügig“:
Predigtreihe – großzügig – Teil 3

Ähnliche Beiträge

Advent anders herum

Der Advent- eine Zeit des überreichen Konsums von Lebkuchen, Glühwein und von Schokolade aus Adventskalendern. Ursprünglich war …

400 Jahre St. Jakobus – Ein Rückblick

Ökumenische Wallfahrt

Früchte des Lebens
Unter dieser Überschrift starteten etwa 25 Personen den ökumenischen Spaziergang am Freitag, dem 8.10., vom …

Friedensgebete am Sonntag, 27. Februar

Gemeinsam wollen wir für Frieden in der Ukraine und die Menschen in den Kriegsgebieten beten. Am Sonntag, …

Gedenken an die Reichsprogromnacht

Am Freitag, 9.11.2018, fand am Gedenkstein der ehemaligen Synagoge in Künzelsau ein ökumenisches Gedenken der Reichsprogromnacht. 80 …

Alle Wege führen nach…

… Rom! Auch die der Seelsorgeeinheit Künzelsau!
Der Luftweg ab Stuttgart brachte 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für sechs …

Chor-Projekt „Messe in G“ – Einladung zum Mitsingen

Zu Weihnachten entsteht das Chor-Projekt „Messe in G“ für Chor und Orchester von Christopher Tambling.

„Eine Messe, die alle musikbegeisterten Kräfte zusammenführt,… eine Messe, die feierlich und zugleich kurz ist, die Sängerinnen und Sänger fordert… und auch die Mitwirkung des Gemeindegesangs vorsieht.“

So ein Werk wird am Sonntag, 25. Dezember um 10.30 Uhr in St. Paulus aufgeführt.

Herzliche Einladung an alle Sängerinnen und  Sänger aus Nah und Fern! Der St. Paulus Chor freut sich auf viele Projektsänger.

 

Jetzt schon die Probetermine vormerken:

Probewochenende
– Samstag, 8. Oktober von 9.30 – 12 Uhr sowie von 14 – 18 Uhr.
– Sonntag, 9. Oktober von 14 – 18 Uhr

 

Dienstage: 15.11., 22.11., 29.11., 06.12. und 14.12. jeweils von 20.00 – 21.30 Uhr

Sonntag, 25.12. um 9.30 Uhr Ansingen / Anspielen

Probelort: kleiner Saal von St. Paulus

 

Bitte melden Sie sich kurz vorher bei Theresa Schäfer an: theresa.schaefer@drs.de

 

Wir freuen uns auf Sie!