Auf unserer Seite werden Cookies und Statistik Tools verwendet.

 
Startseite

Orgeln

St. Paulus Künzelsau
Erbaut wurde das Instrument 1978 von Peter Plum/Marbach. Ursprünglich 25, heute 28 Register, verteilen sich …

Singkreis

Singen mit großem Mehrwert! Es gibt nichts Wohltuenderes für ältere Menschen als das gemeinsame Singen. Wir sind …

Cantinis und Cantis I – Ökumenische Kinderchöre

Zwei lebendige und bunte Scharen von Kindern – und dazu noch ökumenisch!
Kinder ab dem Kindergarten sind herzlich …

Kirchenchor Amrichshausen

Zur wunderschönen Amrichshäuser Dorfkirche der richtige Chor! Und eine Gemeinschaft, die zum Leben des Dorfes und der …

Crescendo

Neue Geistliche Lieder aller Art stehen bei uns im Vordergrund. Begleitet von Gitarren und E-Piano proben und …

Aktuelles

Digitaler Adventskalender 2022

Der Berufsverband der Kirchenmusiker in unserer Diözese hat für die Zeit bis
Weihnachten einen Klingenden Adventskalender erstellt, der unter der
Internetadresse

https://tuerchen.app/Klingender-Adventskalender-2022

erreichbar ist.

Die 24 Türchen sind gefüllt mit adventlicher und weihnachtlicher Musik.
In der ganzen Diözese haben haupt- und nebenberufliche Chorleiter und Organisten
mit ihren Sängerinnen und Sängern geprobt, gespielt und schließlich Tonaufnahmen
erstellt. Entstanden ist ein bunter musikalischer Strauß; alte und neue Weisen
mögen in diesen dunklen Tagen die Herzen erwärmen, Schritt für Schritt.

Auch aus unserer Seelsorgeeinheit sind Musikerinnen dabei – seien Sie gespannt wann!

Offenes Singen in der Johanneskirche Künzelsau

Leise singt der Abend nieder…

offenes Singen am Abend am 1. Dienstag im Monat. Herzliche Einladung dazu!

 

Kino für Chorsängerinnen und Chorsänger –

Unserer Herzen, ein Klang

Eine besondere Magie liegt im gemeinsamen Singen – da sind sich alle einig, die schon einmal im Chor gesungen haben. Wenn die unterschiedlichsten Stimmlagen in aller Verschiedenheit zueinanderfinden, entsteht eine enorme musikalische Kraft. UNSERE HERZEN – EIN KLANG geht diesem Zauber nach und begleitet zwei Chorleiterinnen und einen Chorleiter, wie sie aus einer Gruppe sing-begeisterter Menschen, die teilweise unterschiedlicher nicht sein könnten, Chöre von mitreißender musikalischer Intensität entstehen lassen. Es ist ein Blick in ein Arbeitsfeld, in dem Nähe und Distanz, Identifikation und Projektion jedes Mal aufs Neue in Balance gebracht werden müssen.

https://www.prestige-filmtheater.de/detail/97336/Unsere%20Herzen%2C%20ein%20Klang

 

Singkreis wird 25 (+1) Jahre alt – Ein Rückblick

Es lebt der Chor! Wir stellen vor: Sopran, Alt Bass und Tenor!

Seit 25 (+ 1) Jahr gibt es nun den Singkreis! Den Anfang nahm der Singkreis am 4.10.1996 auf Initiative von Matthias Ankenbrand, dem damaligen Kirchenmusiker in der SE Künzelsau.

Er lud die älteren Chormitglieder zu einem neuen Chor zusammen. Immer an einem Nachmittag miteinander zu singen und ab und zu gesellig beieinander zu sein – war das Ziel – und so ist es bis heute geblieben. Was für eine geniale Idee! Natürlich hat dieser Chor auch eine Fluktuation bedingt durch das Alter. Von den damaligen Gründungsmitgliedern sind heute keine mehr im Chor. Das Leben ist nun mal endlich.

Und trotzdem ist der Chor noch da. Immer wieder kommen Menschen die ihr Arbeitsleben hinter sich gelassen haben zum Singen. Manche waren vorher schon in einem Chor – andere fangen neu an und erproben ihre Stimme. Hier wird Gemeinschaft im gemeinsamen Tun erlebt. Mit einem Lied im Ohr geht man nach Hause – und so klingt der Nachmittagsgesang weiter. Auftritte gehören natürlich auch dazu. So gestaltet der Singkreis Gottesdienste wie Allerheiligen, die Roratemesse und Konzerte im Frühling oder zum Advent.

Seit 2016 leitet Theresa Schäfer als verständnisvolle und fordernde Dirigentin unseren Chor. Mit viel Engagement bringt sie uns dazu manches auszuprobieren, das wir so in unserem häuslichen Alltag nicht tun würden.

Wir wollen Danke sagen, dass es den Singkreis gibt. Danke an Matthias Ankenbrand und Theresa Schäfer. Alle die jetzt neugierig geworden sind hier eine herzliche Einladung zu unserer Chorprobe-immer donnerstags von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Paulus.

Denn: Singen macht Spaß – Singen tut gut, ja – Singen mach munter und Singen macht Mut!

(Renate Schindler)